Nachhören …

Ihr habt eine spannende Sendung verpasst oder wollt gerne ein gutes Thema nachhören? Dann könnt ihr hier ganze Sendungen nochmal nachhören. Rechtliche Rahmenbedingungen ermöglichen eine Onlineveröffentlichung gesendeter Inhalte inklusive der Musik für eine Dauer von 7 Tagen nach Hörfunkausstrahlung.


 

Junosch

    

Sendung vom 07. Juli 2020

Das Thema der Sendung:  Frauen, Frauen, Frauen.

 

 

 

 


                

Sonntagskekse

Jeden Sonntag von 10 bis 11 Uhr

 

 


 

 

 

 

Literatur

Jeden Sonntag 18-19 Uhr, Sendewiederholung den folgenden Mittwoch 13 Uhr.

Sendung vom 12.07.2020

Themen: Wir sprechen in der Sendung mit der Geschäftsführerin des Kempowski-Archivs Rostock Katrin Möller-Funck über den Lockdown im Literaturleben der Stadt und den Auswirkungen auf ihre Einrichtung. Wie viele Einrichtungen hat sie mit alternativen Angeboten experimentiert und mit Partnern das „Rostocker digitale Tagebuch“ zur Corona-Pandemie ins Leben gerufen. „Uns geht`s ja noch gold“ ist der Titel – ganz nach Kempowski. Die inhaltliche Nähe und den Stand der Kempowski Forschung umreißt Stephan Lesker von der Germanistik der Universität Rostock, der auch den aktuellen Band „Spatien“ des Archivs herausgegeben hat. Weiter geht es in den Sendung mit dem „Vater der Aussteiger und des zivilen Ungehorsams“ Henry David Thoreau (1817-1862). Der hat am heutigen 12.7. Geburtstag und zumindest mit seinem Wirken in den USA den „Tag der Einfachheit“ begründet. Zum Schluß: Glückwunsch an Elke Erb zum Büchnerpreis. Sie liest „Ursprüngliche Akkumulation“.

Viel Vergnügen!


 

Für folgende Sendungen kannst du Inhalte auf der jeweiligen Sendungsunterseite nachhören:

Außerdem: Ich mach Rostock (unser Stadtführer für Aktive)

74 Kommentare zu “Nachhören …”

  1. Hiddenxschrieb am 13. Oktober 2019 um 11:26 Uhr

    Moin, gestern Nachmittag lief ein Song irgendwie mit „make me a Princess“ wenn ich das richtig erinnere- könnt ihr mal Interpret und Titel posten?
    Merci&Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.