querfeldein

Full featured double rainbow in Wrangell-St. Elias National Park, Alaska
Eric Rolph, CC BY-SA 2.5

Das queere Magazin auf Radio LOHRO

Wir – die Redakteur*innen des Radioformats querfeldein bei LOHRO – wollen auch den Hörfunk in Rostock mit lesbisch-schwulen-bisexuellen-trans*-inter* Themen bereichern.
Dazu gibt es jeden 4. Dienstag im Monat von 18:00 – 19:00 Uhr eine Konzentrat-Sendung.
Im Programm von querfeldein werden politische, kulturelle und gesellschaftliche Themen mit Bezug auf queeres Leben behandelt. Wir tun dies mit journalistischem Anspruch und wollen damit einen Blick hinter-über-unter-auf die gesellschaftliche Norm der „Zwangsheterosexualität“ ermöglichen.

Die erste Sendung lief bereits am 27. Oktober 2009 um 18 Uhr auf 90,2 MHz. Das Programm lässt sich auch weltweit im Stream hören. Über Euer regelmäßiges Zuhören und über Rückmeldungen bzw. Kommentare freuen wir uns ungemein.

Und wenn Ihr gerne mitmachen wollt: Neue Redaktionsmitglieder sind immer herzlich willkommen!

Aktuelle Infos findet Ihr auf:

Queere Grüße
Eure querfeldein-Redaktion bei LOHRO

 


Interviews

26.05.2020 Interview LSBTI-Studie 2020 MV

Ein Interview mit Dr. Christiane Rauh zu den Studienergebnissen der ersten landesweiten Online-Umfrage zur Lebenssituation von LSBTI.


 

22.03.2016 Interview mit Heidi Mari Vestrheim

Als die Norwegerin 2013 auf dem L-Beach-Festival an der Ostsee spielte, tobten die Frauen. Das Energiebündel begeisterte mit ihrer Musik und ihrem Charme. Nun hat die 39Jährige nach 2 Jahre Sendepause ihr neues Album vorgestellt. In „Black Forest“ verarbeitet sie auch den Tod ihres Vaters vor 5 Jahren.


24.11.2015 Interview mit Lann Hornscheidt

Sprache ist nicht einfach ein Mittel der Verständigung sondern Sprache schafft Realität, über Sprache werden Machtverhältnisse (re)produziert und Sprache wirkt ein- oder ausschließend.

Lann Hornscheidt – Professecs für Gender Studies und Sprachanalyse am Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien der HU Berlin – forscht und publiziert zu diesem Themenfeld seit mehr als 20 Jahren.

Am vergangenen Mittwoch hielt Lann an der Universät Rostock einen Vortrag zum „Sprachhandeln gegen Sexismus“.
Vorab hatten wir Gelegenheit, mit ecs über Sinn und Möglichkeiten diskriminierungsfreier Sprache zu sprechen.

Interview Lann Hornscheid (08:16)

Auf der Homepage http://www.lannhornscheidt.com/ finden sich weitere Anregungen zum Thema diskriminierungsfreie Sprache, u.a. ein gemeinsam mit der AG feministisch Sprachhandeln entwickelter Sprachleitfaden.

 


Kommentare (oder sowas Ähnliches)

Hitzlsperger

gesendet: 28.1.2014
Redakteurin: Theresa
Ehe für alle?!

gesendet: 23.6. 2015
Redakteurin: Monique
Olympia und Homophobie

gesendet: 28.1.2014
Redakteurin: Monique

 

7 Kommentare zu “querfeldein”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.