Nachhören …

Ihr habt eine spannende Sendung verpasst oder wollt gerne ein gutes Thema nachhören? Dann könnt ihr hier ganze Sendungen nochmal nachhören. Rechtliche Rahmenbedingungen ermöglichen eine Onlineveröffentlichung gesendeter Inhalte inclusive der Musik für eine Dauer von 7 Tagen nach Hörfunkausstrahlung.


Komplette Sendungen mit 7-Tage Frist


 

 

 

Sendung Datum

BassChannel

Fr. 22 bis 24 Uhr

 

Sendung vom 24.02.2017

K3U1E mit einem 2 Stunden DJ Set. Wie gewohnt erste Stunde mit Dubstep und die Zweite mit Drum & Bass.

Polit-Radar

Do. 18 bis 19 Uhr

 

Sendung vom 23.02.2017

Aktuelles aus Rostock, Deutschland und der Welt

LOHRO Charts
So. 12 bis 14 Uhr

 

Sendung vom 26.02.2017
Eure 23 aus der 23.

 

Umweltkonzentrat

jeden Mittwoch von 18:00 – 19:00 Uhr

 

 

Sendung vom 25.02,2017

Magazinsendung mit interessante Themen aus dem Bereich Umwelt

Literatur

 

So.: 18-19 Uhr

Wiederholung

Mi.: 13 – 14 Uhr

 

 

 

 

Sendung vom 26.2.2017
Thema: Best of Poetry Slam am vergangenen Freitag (24.2.2017)  im Mau mit einem Text von Jason Bartsch, wir gedenken aus Anlass des ersten Todestages an den Italienischen Autor und Wissenschaftler Umberto Eco – dazu ein Interview mit Prof. Moritz Baßler-  und zum Schluß berichten Marike und Nina über ihre aktuellen Leseerlebnisse mit Büchern von Benedict Wells. („Spinner“ und „fast genial“)

Viel Vergnügen!
 

 

 


Für folgende Sendungen kannst du Inhalte auf der jeweiligen Sendungsunterseite nachhören

Außerdem: Ich mach Rostock (unser Stadtführer für Aktive)

44 Antworten zu “Nachhören …”

  1. R sagt:

    Hallo
    Ist es irgendwie möglich den Metaltörn nachzuhören?
    danke 🙂

  2. R sagt:

    Ist es auch möglich den Metaltörn nachzuhören?
    Habe da leider noch nichts gefunden. .

  3. Daggi sagt:

    Hallihallo-am 12. oder 1.10. habt ihr aus der bürgerschaftssitzung über sie schulsozialarbeit berichtet- kommt man irgendwie an diesen beitrag?
    danke und lg daggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*