Dein Einstieg bei Radio LOHRO!
Wolltest Du schon immer mal wissen, wie Radio gemacht wird? Der LOHRO-Fahrschein ist der ideale Einstiegsworkshop, um danach bei LOHRO zu moderieren, zu recherchieren, Themen zu bearbeiten, eigene Sendungen zu produzieren oder Musik zusammenzustellen.
Einladung Fahrscheinkurs 17. & 18. März
Eine wahre Überraschung unser Titel der Woche, der zu ungezügeltem Tanzdrang führen kann.
Die LOHRO-Musikauswahl ist bekannt für ihre kleinen und großen unerwarteten Überraschungen. Dennoch begeben wir uns in dieser Woche auf ein Abenteuer, welches bunter nicht sein könnte. Wir betreten musikalisches Neuland. Dem ein oder anderen wird diese Welt nicht allzu fremd sein. Schließlich w
Mandragora - Flute Extreme
Eine Beitragsreihe der Musikredaktion im Februar 2018
Wer weiß denn schon, was "Kulning" ist oder wie sich die speziell bhutanische Popmusik nennt? Weiß überhaupt jede*r, wo genau Bhutan eigentlich liegt?
Musik aus aller Welt
Bewirb dich jetzt, wenn du dich und deine Themen ins Radio bringen willst!
Ab dem 01. Februar 2018 beginnt unser Bewerbungsverfahren für die BFD-Stellen beim Radio. Du hast Lust dich in der Musikredaktion oder Tagesredaktion oder Ehrenamtskoordination / Organisation zu engagieren? Dann bist du hier genau richtig!
Bundesfreiwilligendienst ab September 2018!
Was für ein fantastischer Abend
Wir laden euch herzlich dazu ein, den Abend mit uns zu verbringen, wenn Lappalie ihr neues, lang ersehntes Album "Kanaillen der Straße" präsentieren.
UNKONSERVIERT mit Lappalie - jetzt Nachhören!
◷ 00 00 - 06 00
Die aktuelle Rotation der LOHRO-Musikredaktion
Danach: ◷ 06:00 | Weckruf

Nachrichten

Archäologiemuseum eventuell doch am Stadthafen

Das neue archäologische Landesmuseum kommt nun vielleicht doch nicht in des frühere Schifffahrtsmuseum. Als Alternative stellten Oberbürgermeister Roland Methling, Finanzminister Brodkorb und Staatssekretär Sebastian Schröder gestern gemeinsam neue Pläne des Landes vor. In diesen wären nicht nur ein komplett neu gebautes Museum, sondern auch ein Abenteuerspielplatz, ein Kindermuseum und ein Seminarzentrum enthalten. Allerdings wolle man dieses Vorhaben am Stadthafen umsetzen, nicht am Steintor.
20.02.2018 11:41

Neues Lernkonzept startet in Rostock

An der Christopherusschule wird von heute an teilweise nach einem neuen Lernkonzept unterrichtet. Es sieht vor, dass Schülerinnen und Schüler stärker die Verantwortung für ihr eigenes Lernen übernehmen. Dabei werden Schüler und Lehrer von Lehramtsstudenten der Universität Greifswald unterstützt. Landesweit beteiligen sich 11 inklusiv arbeitende Schulen an dem Projekt. Die Verantwortlichen hoffen zudem bei den angehenden Lehrern mehr Lust und Interesse auf ländliche Schularbeit zu wecken.
19.02.2018 11:33

Sporthalle in Dierkow saniert

Mit dem Beginn des zweiten Schulhalbjahres kann im Stadtteil Dierkow die Turnhalle im Kurt-Schumacher-Ring wieder genutzt werden. Insgesamt knapp 1,4 Millionen Euro hatte die kommunale Gesellschaft KOE in die Sanierung der Einfeldhalle investiert, Heizungs und Sanitäranlagen modernisiert und die Halle barrierefrei gestaltet. Die Sporthalle im Schumacher-Ring wird vor allem von der Grundschule „Ostseekinder“, dem Musik-Gymnasium "Käthe Kollwitz“ sowie dem Basketballverein EBC genutzt.
19.02.2018 11:13

Wasserspringen: WSC-Springer vorne dabei

Rostocks Wasserspringerinnen haben sich bei den deutschen Meisterschaften in der nationalen Spitze zurückgemeldet. Die 17-jährige Anna Shyrykhay sprang vom 1-MeterBrett zu Bronze, die 19-jährige Saskia Oettinghaus vom 3-Meter-Brett zu Silber. Oettinghaus kann sich nun auch Hoffnungen auf eine Teilnahme am Internationalen Springertag machen. Die Wettkämpfe in der Rostocker Neptunschwimmhalle starten am Freitag.
19.02.2018 11:10

Schmarler Tafel bangt um Bestehen

Mit der Auflösung des Arbeitslosenkreisverbandes (ALV) Rostock soll auch die Ausgabestelle der Tafel in Schmarl wegfallen. Nun suchen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Verbandes nach neuen Räumen für die Ausgabe der Lebensmittel. Für die Zwischenzeit müssten die Menschen des Stadtteils bis nach Groß Klein oder Evershagen zu den nächsten Ausgabestellen fahren. Für die meisten der rund 75 Abholer würde dies folglich längere Anfahrtswege bedeuten.
16.02.2018 17:03
Radio zum Nachhören
HÖRBOX 07/ 2018
Einige Themen der Woche: Parkplatz-App; Mietanker der WIRO; Unternehmer probieren Digitalisierung; Worte zum Valentin; Stadtwerke kooperieren mit Karo; Brauchen wir ein Heimatministerium?
Dienstag (13.02.18) ab 20:30 Uhr
Fördervereins-Stammtisch im Februar
Der Förderverein lädt zu einem gemütlichen Abend im Café Marat ein.
Von der roten Laterne zur Nummer Eins
Pist Idiots – Leave It At That
Es ist schon manchmal recht kurios, wie ein Song zum Titel der Woche der Musikredaktion wird. Im Falle von "Leave It At That" der Australier Pist Idiots waren im Grunde gleich mehrere Redaktionen beteiligt. Es entwickelte sich quasi eine LOHRO-interne Erfolgsgeschichte.
Radio zum Nachhören
HÖRBOX 06/ 2018
Einige Themen der Woche, Rollstuhlbasketballer in Malmö; Gärtner im Stich gelassen; Kostüme im Karneval; Briese-Preis verliehen; Pläne mit dem Neptun-Kai; Quallenzucht im Zoo; Vorgestellt: Beißwat Food Coop.
Hört das Interview von MDB hier auf der LOHRO-Seite nach!
Moscow Death Brigade im Interview 07.02.2018 zum Nachhören
Am Mittwoch, 7. Februar 2018, waren die Erfinder des Circle-Pit-Hip-Hop – Moscow Death Brigade – bei uns im LOHRO-Studio im BeatBetrieb zu Gast.
Immer wieder dafür
Die Nerven – Frei
Zweieinhalb Jahre nach "Out" legen Die Nerven aus Stuttgart ein neues Album vor. Der Vorbote "Frei" bekommt, genauso wie damals schon "Barfuß durch die Scherben", die Krone der Musikredaktion aufgesetzt und ist unser neuer Titel der Woche.