« Call for Members »
Dein Lokalradio braucht Dich! Weitere Informationen gibt es hier. Aktueller Fortschritt:
Interessierte, aufgepasse!
Wolltest Du schon immer mal wissen, wie Radio gemacht wird? Der LOHRO-Fahrschein ist der ideale Einstiegsworkshop, um danach bei LOHRO zu moderieren, zu recherchieren, Themen zu bearbeiten, eigene Sendungen zu produzieren oder Musik zusammenzustellen.
Einladung Fahrscheinkurs am 20. und 21. Mai 2017
Neue Ausschreibungen!
Bei Radio LOHRO sind für den Einsatzbeginn ab August, September bzw. Oktober 2017 insgesamt acht freie Plätze als Freiwilligendienstleistende in der Musikredaktion, in der Tagesredaktion und in der Ehrenamtskoordination zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 14. Mai möglich.
Freie Plätze Bundesfreiwilligendienst bei LOHRO für 2017/18
18 für immer
Das Immergut-Festival wird erwachsen und feiert seinen 18. Geburtstag. Radio LOHRO ist auch dieses Jahr wieder Medienpartner des charmanten Festivals vom 25.-27. Mai 2017.
LOHRO präsentiert das Immergut 2017
Der Stadtführer für Aktive
Neu angekommen in Rostock? Noch gar keine Ahnung was du mit deiner ganzen Zeit anfangen kannst, jetzt wo dein Umzugsstress vorbei ist? LOHRO hat sich für euch auf die Suche gemacht was die Hansestadt Rostock so zu bieten hat! Von politischem Engagement über sportlicher Betätigung bis hin zur alte
Ich Mach Rostock - Der Stadtführer für Aktive
Homerun
Jetzt: Homerun
◷ 15 00 - 17 00
Der Nachmittag mit Infos zu aktuellen Themen und Veranstaltungen
Danach: ◷ 17:00 | Beatbetrieb

Nachrichten

Erste Kreuzfahrtschiffe ab Donnerstag erwartet

Am Donnerstag beginnt in Rostock-Warnemünde die Kreuzfahrtsaison. Bis zum 12. Oktober werden knapp 200 Anläufe von 36 Kreuzfahrtschiffen erwartet. Mehrheitlich legen die Schiffe in Warnemünde an und 16 Mal im Überseehafen. Dank der Kooperation mit dem Flughafen Rostock-Laage und drei Kreuzfahrtreedereien war 2016 ein Rekord von fast 800. 000 Passagieren erzielt worden, die an und von Bord gingen.
24.04.2017 11:38

Drei Wochen lang kein Flugverkehr auf Flughafen Rostock-Laage

Auf dem Flughafen Rostock-Laage ruht von heute an für die kommenden drei Wochen der Flugverkehr. Grund sind Arbeiten an vier Teilstücken der Landebahn, Zusätzlich würden Schutzeinrichtungen für Flugzeuge, sowie zwei Feuerwehrzufahrten erneuert. Die Kosten sollen sich auf rund 2,5 Millionen Euro belaufen. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 12. Mai abgeschlossen sein.
24.04.2017 11:34

250 Teilnehmer bei erstem „March for Science“ in Rostock

Am Sonnabend fanden sich in der Rostocker Innenstadt über 250 Menschen zusammen, um ein Zeichen für die Wichtigkeit der Wissenschaft zu setzen. Besonders in Zeiten wie diesen, in denen wissenschaftliche Fakten geleugnet, relativiert oder lediglich "alternativen Fakten" als gleichwertig gegenübergestellt werden, sei es wichtiger denn je. An dem Marsch beteiligten sich unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von der Uni, dem Fraunhofer-Institut und dem Leibnitz-Institut für Meeresforschung.
22.04.2017 16:08

Neues Wohnviertel in Südstadt geplant

In der Rostocker Südstadt soll ein sogenanntes Kreativ-Viertel entstehen, wie die OZ berichtet. Die Werkstattschule hat ein Konzept für einen Campus am Groten Pohl entworfen, das Bildung, Kultur und Wohnraum vereint. Neben 800 Wohnungen sollen dort etwa 250 Schüler der Werkstattschule unterrichtet werden. Außerdem ist ein Platz für den Zirkus Fantasia geplant. Das Gebiet soll autofrei bleiben. Kritik kommt vom Rostocker Schulausschuss: der Bau einer neuen Schule sei nicht angemessen.
21.04.2017 11:43

Gelungenes Radioprojekt

Die Finalisten auf den Medienkompetenzpreis 2017 stehen fest. Unter den 6 Anwärtern ist auch ein Radioprojekt der Rostocker Abiturientin Barbro Wilke. Sie hatte das Leben des jüdischen Jungen Harry Schlomann recherchiert, er gilt als das jüngste Rostocker Opfer des Holocaust. Das Projekt wurde u.a. von der Werkstattschule, dem Max-Samuel-Haus und Radio LOHRO unterstützt. Der Medienkompetenzpreis wird am 11. Mai vergeben, die Veranstaltung gilt traditionell als Auftakt zum FISH-Filmfestival.
20.04.2017 16:56

Trackservice

◷ 14 57
Yung Hurn - Diamant (Love Hotel Band)
◷ 14 52
The Kills - Siberian Nights
◷ 14 47
Tomte - Schreit Den Namen Meiner Mutter

Neueste Kommentare

Hörbox 16/2017
Themen dieser Woche unter anderem ein Rückblick auf die Vogelgrippe in Mecklenburg-Vorpommern, eine kleine Anleitung zum Eis-Selber-Machen, ein neues Hostel in Warnemünde und der Senf der Woche darf natürlich auch nicht fehlen.
Wie die LOHRO-Musikredaktion mit kontroverser Musik umgeht
Immer wieder kommt es auf den Redaktionssitzungen zu Diskussionen über bestimmte Musiktitel; manchmal aufgrund von Hinweisen von Hörerinnen und Hörer, aber auch weil es innerhalb der heterogenen Musikredaktion viele verschiedene Standpunkte gibt.
Neues Album "Fake Sugar" am 16. Juni
Beth Ditto – „Fire“
Letztes Jahr hat sich die Band Gossip, nach mehr als einer Dekade erfolgreicher Musikkarriere, aufgelöst. Kein Grund für deren Sängerin Beth Ditto musikalisch nicht am Ball zu bleiben. Das Lied "Fire" ist ein erster Vorgeschmack auf ihr erstes Soloalbum.
Radio zum Nachhören
HÖRBOX 15/ 2017
Themen der Woche u.a. StudioTalk zum "Sommertheater"; Schokolade fair gehandelt; Plastik im Wasser; Ehrenamt.
The Black Angels Bandfoto by Alexandra Valenti
Psychedelic Rock aus Austin
The Black Angels – I’d Kill For Her
Das texanische Quintett hält in seinem fünften Album "Death Songs" der Gesellschaft den Spiegel vor. Die zweite Vorabsingle "I'd Kill For Her" verknüpft Liebe und Schönheit zu Gewalt.
Immergut 2017 Flyer Rückseite (Ausschnitt)
18 für immer
Immergut 2017: Künstlervorstellungen
Unser akustischer Vorgeschmack auf das musikalische Line-up des Immergut-Festivals 2017 zum Nachhören.