Radio zum Nachhören
HÖRBOX 48/ 2018
Diese Woche berichteten wir u.a. der Schatz von Varna; der Bau der Radrennbahn; Stadtwerke verteilen Spenden; das Sprachcafe Evershagen; Vegane Produkte aus Erbsen; über den Weihnachtsmarkt; eine Diskussion zur Sexarbeit; die Ausstellung zum Kunstpreis; 20 Jahre Leichtathletik.
Radio zum Nachhören
HÖRBOX 49 ff./ 2017
Die Themen im Dezember, u.a. Weihnachten für Bedürftige; Dierkow bekommt Sportzentrum; Seavolves sorgen für volle Halle; Schmarl feiert 40.; Die Telefonseelsorge; Kunstpreis verliehen; Newcomer-Cafe in der KTV.
Radio zum Nachhören
HÖRBOX 49/ 2016
Einige Themen der Woche: Regierungsstart in Schwerin; Spenden der Lichtwoche und der Hansetour Sonnenschein, Kunspreis vergeben; G20-Kritiker trafen sich in HH.
Rostocker Kunstpreis vergeben
Am Wochenende gewann die Bildhauerin Anna Martha Napp den Rostocker Kunstpreis 2016. Sie konnte sich gegen vier weitere Bewerber in der Kategorie Kleinplastik durchsetzen und gewann insgesamt ein Preisgeld von 10.000€. In der Rostocker Kunsthalle wählte eine neunköpfige Jury die Künstlerin am v...
Radio zum Nachhören
HÖRBOX 47/ 2016
Die Themen der Woche u.a. Weihnachtsmarkt & mehr; Musikalisches Cous Cous; Als Silversurfer unterwegs; Kunsthalle öffnet zum Kunstpreis;
Kunstpreis 2013
Am vergangenen Samstag wurde der 8. Rostocker Kunstpreis in der Kunsthalle verliehen.
Neue Ausstellung in der Kunsthalle
Die Ausstellung mit Werken und Skulpturen von fünf Kunsthandwerkerinnen wurde am Wochenende eröffnet. Die Frauen sind allesamt Anwärterinnen auf den mit 10.000 € dotierten Kunstpreis der Hansestadt Rostock.
Rostocker Kunstpreis geht an Iris Thürmer +++
(01/12/2012) Mit Iris Thürmer hat erstmals eine Frau den höchstdotierten Wettbewerb Mecklenburg Vorpommerns gewonnen. Der Rostocker Kunstpreis wurde zum siebten Mal von der Kulturstiftung Rostock e.V. vergeben - der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.
++ Positiv zusammen leben +++ DER „Senf der Woche“/Folge 41 ++
(30/11/2012) Zum heutigen Welt-Aids-Tag hat die Stadtverwaltung den Mitarbeitern des Centrum’s für sexuelle Gesundheit in Rostock gedankt.