HÖRBOX 49/ 2019

Diese Woche waren wir u.a. zu folgenden Themen unterwegs: Neue Regeln zur Gemeinnützigkeit; Chöre zu Weihnachten; Musical der Jüdischen Gemeinde; Glühwein-Spenden für Vereine; Kunstpreis geht an Stromberg.

Anspruch auf Förderung entzogen

Der Bund der Antifaschisten (VVN BDA)  durchlebt nicht gerade leichte Zeiten. Denn dem Verein wurde die Gemeinnützigkeit entzogen. LOHRO fragt nach bei Thomas Willms.

Autor: Florian

Musical „Alle zusammen“

In der Jüdischen Gemeinde wird nicht nur gebetet, sondern auch getanzt und gesungen. In den vergangenen Wochen und Monaten sogar noch intensiver denn je. Denn die Mitglieder der Gemeinde und Freunde arbeiteten am Musical „Alle zusammen“. Kultur-Reporterin Lena besuchte die Aufführung in der Bühne 602.

Autorin: Lena

Gemeinsames Singen zu Weihnachten

Es gibt kaum eine bessere Jahreszeit zum gemeinsamen Singen als den Winter …. als die Weihnachtszeit. Auch unsere Reporterin Kay wurde die Tage vom „Sing-Fieber“ gepackt:

Autorin: Kay

Glühwein trinken und spenden

Auch 2019 haben viele Rostocker während der Lichtwoche der Stadtwerke AG mit gutem Gewissen zum Glühwein gegriffen. Denn das Geld sollte anschließend an soziale Projekte fließen. Anfang Dezember konnte Stadtwerke-Vorstand Ute Römer insgesamt 19 Vereine und Initiativen der Stadt mit Spenden von mindestens 500 Euro überraschen:

Autor: Thomas

 

Der Anfang vom Ende

Dezember 1989 – die Grenze zu Westberlin und der BRD war schon längst offen. Gleichzeitig versuchte die Stasi sich mit viel Einsatz zu erneuern. Dafür mussten allerdings auch unzählige Dokumente aus der Vergangenheit verschwinden. Das klappte in und um Rostock allerdings nur bis zum 2. bzw. 4. Dezember 1989.

Autor: Ali

Rostocker Kunstpreis 2019 geht an Gerhard Stromberg

Ein Fotograf aus Goldberg ist Gewinner des Rostocker Kunstpreises 2019. Gerhard Stromberg beeindruckte die Jury vor allem mit seinen großformatigen Bildern. Sie sind ein Sinnbild für das Wirken des Menschen auf die Umwelt, sagt Stromberg. Dafür zieht es ihn regelmäßig rund um die Welt.

Autor: Ali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.