Unsere Freiwilligendienstleistenden 2020/21

Ab September 2020 ist es wieder so weit: LOHRO öffnet seine Türen für die neuen Bundes- und Europafreiwilligen. Ein Jahr lang tauchen sie nun ein in die Welt des freien Hörfunks und lernen, was es heißt, journalistisch zu arbeiten.

Unsere neuen Bundesfreiwilligen, Foto: Anne Horn

Es ist wieder so weit: LOHRO freut sich, seine neuen Freiwilligendienstleistenden begrüßen zu dürfen und mit ihnen ein neues Jahr voller kreativer Radioprojekte angehen zu können und dabei im Austausch voneinander Neues zu lernen.

Genau sechs Freiwillige sind es, die von nun an für ein Jahr unsere Tages- und Musikredaktion mit neuen Ideen und Charaktern bereichern. Ab sofort sind Ludwig, Konrad, Flavia, Valentina, Moe und Arthur fester Teil des LOHRO-Teams.

In den ersten beiden Septemberwochen bekommen die Freiwilligen diverse Workshops geboten, die sie auf ihre Arbeit als angehende Hörfunkjournalist*innen vorbereiten: Dazu gehört natürlich aus ganz praktischer Sicht das Schreiben und Einsprechen von Radiobeiträgen, das Audio-Editing, der Einstieg in die Live-Moderation und die Recherche von lokalen sowie internationalen Nachrichten.

Aber auch die Vermittlung von journalistischer Verantwortung und Medienethik sowie Qualitätskriterien für die Arbeit im freien Hörfunk dürfen nicht fehlen. All das wird den Freiwilligendienstleistenden derzeit also bei LOHRO in erster Linie praktisch und an manchen Stellen auch theoretisch beigebracht.

Unsere Hörer*innen dürfen also wieder gespannt sein auf die neuen Stimmen, die über den Äther hallen und auf die Inhalte, die die sechs mit ins Radio bringen.

Teil der Einführungswochen waren unter anderem erste Anlaufversuche im Studio am Mikrofon.
Falls ihr also mehr über die neuen Bufdis wissen wollt, dann könnt ihr hier alle Interviews, in denen sie sich euch näher vorstellen, noch einmal anhören. Viel Spaß dabei!

Konrad spricht mit Ludwig:

Ludwig spricht mit Konrad:

Valentina spricht mit Flavia:

Flavia spricht mit Valentina:

Arthur spricht mit Moe:

Moe spricht mit Arthur:

Wir wünschen unseren Freiwilligen für das Jahr viel Inspiration und Freude und unseren Hörer*innen weiterhin gute Unterhaltung und ein vielseitiges informatives Programm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.