Innehalten für Sternenkinder
Auf dem Rostocker Westfriedhof werden am Vormittag zahlreiche Familien an ihren so genannten Sternenkinder erinnern. Geplant ist eine offizielle Trauerfeier zunächst in der Feierhalle, anschließend am neu gestalteten Grabareal. Die Veranstaltung wird von Pastorin Hilke Schicketanz als Seelsorgerin...
Tilman Jeremias soll Bischof werden
Der Rostocker Pastor Tilman Jeremias hat gute Chancen nächster Bischof für Mecklenburg und Pommern zu werden. Der Wahlausschuss der Nordkirche nominierte den 52-jährigen als einen von zwei Kandidaten für das Amt. Sein Herausforderer ist Christian Behr, Pfarrer der Dresdner Kreuzkirche. Die Wahl ...
Basketballer auf Erfolgskurs
Die Rostocks Seawolves behalten auswärts eine weiße Weste. Sie feierten am Sonntagabend in Heidelberg einen 82:81-Sieg. Für die Rostocker war es der bereits 6 Erfolg in fremden Hallen. In der Tabelle kletterten die Seawolves vorerst auf Platz 5. Die beiden nächsten Auswärtsspiele führen die Se...
Polizei zieht positives Fazit vom Rostocker Weinachtsmarkt
Die Rostocker Polizei kontrolliert seit Dienstag rund um den Rostocker Weinachtsmarkt Autofahrer auf Alkohol und Drogen. Bis jetzt wurden von der Polizei nur 2 grobe Verstöße festgestellt bei denen Autofahrer über 0,5 Promille aufwiesen. Die Polizei wird noch bis zum Ende des Dezembers in Rostock...
Mehr Erzieher in Rostocks Krippen
Das will die CDU Fraktion Rostock in der Rostocker Bürgerschaft durchsetzen. Nach einer Prüfung durch den Rostocker Sozialsenator Steffen Bockhahn ist man zu dem Schluss gekommen das eine Erhöhung der Personalanzahl in der Kinderbetreuung problemlos machbar ist. Dadurch würde unter anderem die B...
Ausländerfeindlicher Angriff in Rostock
In Rostock Lütten-Klein kam es am Montag Abend zu einem Angriff auf einen 35. Jährigen aus Gambia. Der 35.Jährige wurde erst von 3 Leuten mit fremdenfeindlichen Parolen beleidigt, dannach griff einer der 3 Männer den Gambier mit einem Hammer an und schlug ihm damit ins Gesicht. Das Opfer erlitt ...
Rostock investiert in Spielplätze
Die Stadt Rostock hat entschieden wieder mehr Geld in Spielplätze zu investieren. Die Stadt hatte dafür schon seit 2006 Pläne. Doch lange hatte es am Geld gefehlt. Seit 2017 ist das Geld aber da, insgesamt 3,8 Millionen Euro. So sollen bestehende Anlage saniert und neue Anlagen gebaut werden
Rostockerin heute beim Bundespräsidenten
Die Rostockerin Angrit Lorenzen-Schmidt wird am Nachmittag mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung findet im Berliner Schloss Bellevue durch Bundespräsident Steinmeier statt. Angrit Lorenzen-Schmidt hatte die Geschichtswerkstatt 1995 mitbegründet und leitet ...
Fahren. Ankommen. Leben.
Unter diesem Motto startet die Rostocker Polizei heute eine neue Aufklärungskampagne. Die Beamten wollen vor allem Besucher des Weihnachtsmarktes ansprechen und sie für die Themen "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr" sensibilisieren. Den Besuchern wird auch ein freiwilliger Atemalkoholtest ange...
Stadt verliert Rechtsstreit
Die Hansestadt Rostock hat ihren ehemaligen Theaterintendanten Sewan Latchinian zu Unrecht entlassen. Das hat auch der Bundesgerichtshof in Karlsruhe bestätigt. Es wies eine Beschwerde des Theaters zurück. Die Karlsruher Richter setzten die Abfindung zugunsten Latchinans zudem auf knapp 300.000 Eu...
Lizenz in der Tasche
Der F.C. Hansa Rostock hat die Lizenz für die laufende Saison gesichert. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) akzeptierte in einem Nachlizensierungsverfahren die wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit des Vereins, teilte Christian Hüneburg, Hansa-Vorstand für Finanzen und Verwaltung, mit. Aufgrund des ...
WIRO startet Pflegedienst
Das kommunale Rostocker Wohnungsunternehmen WIRO steigt in den ambulanten Pflegemarkt ein. Der Aufsichtsrat stimmte dem Projekt in der Vorwoche zu. Die Angebote sollen unter den Kürzel PiR - also "Pflege in Rostock"- unterbreitet werden. Wie es im Konzept der WIRO heisst, soll das Angebot mit zunä...