Erste Kreuzfahrtschiffe ab Donnerstag erwartet
Am Donnerstag beginnt in Rostock-Warnemünde die Kreuzfahrtsaison. Bis zum 12. Oktober werden knapp 200 Anläufe von 36 Kreuzfahrtschiffen erwartet. Mehrheitlich legen die Schiffe in Warnemünde an und 16 Mal im Überseehafen. Dank der Kooperation mit dem Flughafen Rostock-Laage und drei Kreuzfahrtr...
Drei Wochen lang kein Flugverkehr auf Flughafen Rostock-Laage
Auf dem Flughafen Rostock-Laage ruht von heute an für die kommenden drei Wochen der Flugverkehr. Grund sind Arbeiten an vier Teilstücken der Landebahn, Zusätzlich würden Schutzeinrichtungen für Flugzeuge, sowie zwei Feuerwehrzufahrten erneuert. Die Kosten sollen sich auf rund 2,5 Millionen Eur...
250 Teilnehmer bei erstem „March for Science“ in Rostock
Am Sonnabend fanden sich in der Rostocker Innenstadt über 250 Menschen zusammen, um ein Zeichen für die Wichtigkeit der Wissenschaft zu setzen. Besonders in Zeiten wie diesen, in denen wissenschaftliche Fakten geleugnet, relativiert oder lediglich "alternativen Fakten" als gleichwertig gegenüberg...
Neues Wohnviertel in Südstadt geplant
In der Rostocker Südstadt soll ein sogenanntes Kreativ-Viertel entstehen, wie die OZ berichtet. Die Werkstattschule hat ein Konzept für einen Campus am Groten Pohl entworfen, das Bildung, Kultur und Wohnraum vereint. Neben 800 Wohnungen sollen dort etwa 250 Schüler der Werkstattschule unterrichte...
Gelungenes Radioprojekt
Die Finalisten auf den Medienkompetenzpreis 2017 stehen fest. Unter den 6 Anwärtern ist auch ein Radioprojekt der Rostocker Abiturientin Barbro Wilke. Sie hatte das Leben des jüdischen Jungen Harry Schlomann recherchiert, er gilt als das jüngste Rostocker Opfer des Holocaust. Das Projekt wurde u....
Auf den Spuren von Slüter
Der Rostocker Stadtführerverein wandert ab sofort auf den Spuren des Reformators Joachim Slüter. Anlässlich des Reformationsjahres sollen Interessierte bei einem Spaziergang durch die ehemalige Alt- und Mittelstadt alles über die Anfänge der Reformation in Rostock erfahren. Die Tour wird vorers...
Ein Marsch für die Wissenschaften
Die Universität Rostock beteiligt sich am "March for Science". Dabei wollen Unimitarbeiter und Studierende darüber berichten, warum sie forschen. Und sie wollen erklären, warum wissenschaftlich-fundierte Tatsachen nicht geleugnet, relativiert oder als "alternativen Fakten" dargestellt werden dür...
100 Prozent Uwe Johnson
Im Barocksaal wurde am Nachmittag feierlich der erste Band der Rostocker Uwe Johnson-Werkausgabe vorgestellt. Er widmet sich detailliert dem Roman „Mutmassungen über Jakob“. Das Werks-Projekt zu Johnson soll insgesamt einmal 43 Bücher in gedruckter und digitaler Form umfassen. Die Erarbeitung ...
Verkehrsplan in Kritik
Die IHK zu Rostock hat den Mobilitätsplan Zukunft der Stadt kritisiert. Der Plan von Umwelt- und Bausenator Holger Matthäus würde die Pendler im Umland Rostocks zu wenig berücksichtigen, so die IHK. Der Mobilitätsplan Zukunft sieht vor, Radschnellwege in Rostock zu errichten und den öffentlich...
Pläne fürs neue Volkstheater
Laut Sigrid Hecht, Chefin des städtischen Immobilien-Dienstleisters KOE, sollen erste Pläne für das neue Volkstheater noch vor der Sommerpause auf dem Tisch liegen sollen. Präsentiert werden sollen dabei zwei verschiedene Versionen: Eine, die die Kosten von 50 Millionen Euro nicht überschreiten...
Hansa auf Kurs Titelverteidigung
Beim FC Hansa Rostock laufen die Vorbereitungen auf das Pokal-Halbfinale gegen den Verbandsligsten Torgelower FC Greif. Von heute an werden auch die entsprechenden Tickets für die Osttribüne angeboten. Das Spiel findet am Mittwoch, den 26.April, im Ostseestadion statt. Anpfiff ist 19 Uhr. - Am Mon...
Stadtplaner zeigen ihre Ideen
In der Östlichen Altstadt soll das Gelände um das ehemalige Petritor neu gestaltet werden. Architekten und Stadtplaner haben dazu 62 Entwürfe eingereicht. Diese sind von Mittwoch an in der Rathaushalle einzusehen. Gleichzeitig werden die Siegerentwürfe geehrt. Der Ortsbeirat Stadtmitte diskutier...