Ein Plädoyer für Einigkeit
Greentea Peng – Hu Man
Titel der Woche
Einen Song über den Wunsch nach Einigkeit unter den Menschen kürt die LOHRO-Musikredaktion zu ihrem neuen Titel der Woche. Gesungen von einer aufstrebenden Künstlerin aus dem Süden Londons: Greentea Peng.
Ferhat (Pressefoto von Patrick Mettraux, Artwork von Cagan Okuyan)
Ein Sound-Gewitter mit Ansage
Ferhat – Dance The Devrim
Titel der Woche
Entstanden im Zusammenhang mit der aktuellen politischen Situation in der Türkei sorgt der kreative Ausbruch eines Berliner Künstlers für Staunen und Anklang in der Musikredaktion - abermals ein besonderer Titel der Woche.
NOISY, Quelle: https://www.facebook.com/theworldnoisy/photos/
Befreiung mit Musik fürs Wochenende
NOISY – Put A Record On
Titel der Woche
Ein junges britisches Trio mischt eine ordentliche Portion Eskapismus in eine genre-übergreifende Produktion - und verdient sich damit die Ehrung als Titel der Woche.
Völlig schwerelos
Tristan Tricks – Gravity Loss
Titel der Woche
Tristan Ticks transformieren ihre musikalische Post-Punk-Vergangenheit in einen Synth-Pop-Minimalismus der 1980er Jahre. Ihr tragisch optimistischer Titel „Gravity Loss“ sucht weiter nach dem Sinn.
Durchgeknallte, tanzbare Zirkusästhetik
La Caravane passe – Nomadic Spirit (feat. Mehdi Nassouli)
Titel der Woche
Unser Titel der Woche bietet ein Gemisch aus Hip Hop, Reggae, Tarantella, Chanson und Rock – zusammengebraut in einer urban-folkloristischen Stilrichtung.
Electro-Pop: komplex und melodisch
Ela Minus – megapunk
Titel der Woche
Ela Minus sammelte mit ihrer neuen Single-Veröffentlichung „megapunk“ Pluspunkte bei der LOHRO-Musikredaktion und errang die Auszeichnung „Titel der Woche“.
Elektropop-Wissenschaftler
Rangleklods – Like That
Titel der Woche
Nach einer fünfjährigen Weltreise als Teil des international anerkannten dänischen Duos Blondage kehrt die Ein-Mann-Elektronikarmee Esben Nørskov Andersen zu seiner Herkunft als Rangleklods zurück.
Helges Loblied auf Social Media
Helge Schneider – Ich setz mein Herz bei E-bay rein
Titel der Woche
Wir alle tendieren dazu, zu viel Zeit vor dem Smartphone zu verbringen. Am Ende braucht es wie so oft, die Hilfe eines Experten. Helge Schneider ist als hochgradig dekorierter und komischer 64-Jähriger, genau die Person von der wir uns in Sachen "Digital Wellbeing" belehren lassen sollten. Wer sons...
Ein Feature zum neuen Schwung Ösi-Pop
Austro-Pop auf dem Laufsteg
Musik
Was macht österreichischen Pop im Moment so gut? Gibt es "Österreichische Musik" überhaupt? Fragen und Antworten aus der österreichischen Musikszene.
Sofia Portanet / Pressefoto von Phillip Kaminiak
Spannender Genre-Mix einer Newcomerin
Sofia Portanet – I Trust
Titel der Woche
Es brauchte gar nicht das Lob internationaler Medien, um unsere Musikredaktion auf eine Berliner Newcomerin aufmerksam zu machen, die fließend zwischen Genres und Sprachen wechseln kann - so auch für einen Titel der Woche, der Nostalgie erwecken kann.
Tom Morello (Foto: Eitan Miskevich)
Ein Gitarrist wird abermals zum "wütenden Propheten"
Tom Morello, Shea Diamond & Dan Reynolds – Stand Up (feat. The Bloody Beetroots)
Titel der Woche
Die abenteuerliche Kollaboration des Gitarristen von Rage Against The Machine kommt kraftvoll daher und behandelt ein wichtiges Thema der Gegenwart. Wir präsentieren einen politisch geladenen Titel der Woche.
Ein Banger aus Großbritannien
Disclosure, Aminé, slowthai – My High
Titel der Woche
Disclosure sind wieder zurück mit ihrer Single „My High“. Mit den Rappern slowthai and Aminé warten Disclosure mit hochkarätigen Feature-Gästen auf. Das Ergebnis kann sich absolut hören lassen und für uns ist „My High“ würdiger Träger des Prädikats „Titel der Woche“ geworden!