Helges Loblied auf Social Media
Helge Schneider – Ich setz mein Herz bei E-bay rein
Wir alle tendieren dazu, zu viel Zeit vor dem Smartphone zu verbringen. Am Ende braucht es wie so oft, die Hilfe eines Experten. Helge Schneider ist als hochgradig dekorierter und komischer 64-Jähriger, genau die Person von der wir uns in Sachen "Digital Wellbeing" belehren lassen sollten. Wer sons...
Sofia Portanet / Pressefoto von Phillip Kaminiak
Spannender Genre-Mix einer Newcomerin
Sofia Portanet – I Trust
Es brauchte gar nicht das Lob internationaler Medien, um unsere Musikredaktion auf eine Berliner Newcomerin aufmerksam zu machen, die fließend zwischen Genres und Sprachen wechseln kann - so auch für einen Titel der Woche, der Nostalgie erwecken kann.
Tom Morello (Foto: Eitan Miskevich)
Ein Gitarrist wird abermals zum "wütenden Propheten"
Tom Morello, Shea Diamond & Dan Reynolds – Stand Up (feat. The Bloody Beetroots)
Die abenteuerliche Kollaboration des Gitarristen von Rage Against The Machine kommt kraftvoll daher und behandelt ein wichtiges Thema der Gegenwart. Wir präsentieren einen politisch geladenen Titel der Woche.
Ein Banger aus Großbritannien
Disclosure, Aminé, slowthai – My High
Disclosure sind wieder zurück mit ihrer Single „My High“. Mit den Rappern slowthai and Aminé warten Disclosure mit hochkarätigen Feature-Gästen auf. Das Ergebnis kann sich absolut hören lassen und für uns ist „My High“ würdiger Träger des Prädikats „Titel der Woche“ geworden!
Die Geschichte von Sad Girl und Lost Boy
TTRRUUCES – I’m Alive
Die Zocker*innen eines Videospiels kamen als erstes in den Genuss dieses Songs. Inzwischen ist er für alle zu hören und begeistert auch unsere Musikredaktion: I‘m Alive von TTRRUUCES heißt unser neuer Titel der Woche.
Zugezogen Maskulin, 2020 (Pressebild)
Kein bisschen Wut verloren - in Text und Beats
Zugezogen Maskulin – Tanz auf dem Vulkan
grim104 und Testo flexen abermals die Muskeln in Sachen Hip-Hop und können als Duo ZM damit abermals die Musikredaktion beeindrucken.
Unbeschwertheit zwischen Motivation und Melancholie
Al Pride – Another Vibe
Die schweizerische Indie-Pop-Band Al Pride bringt uns einen weiteren Vibe im Titel der Woche KW 26/2020.
Mitreißende Beats aus Großbritannien
Jamie xx – Idontknow
Eines weiß der Londoner Jamie xx offenbar recht gut: Einen Beat zu erzeugen, der aufhorchen lässt. Aufgepasst, der aktuelle LOHRO Titel der Woche bewegt in den kommenden Tagen womöglich des Öfteren zum Mittanzen, sobald er aus dem Radiogerät schallt.
Selbst- und Fremdreflexion
Bad Moves – Cape Henlopen
Mit dem Quartett aus D.C. überschreiten wir in unserem Titel der Woche an einem Kap musikalisch die Grenzen von Erfahrung und Bewusstsein und denken frei von Geschlechterrollen.
Ein großer Daumen hoch
Sophie Hunger – Everything Is Good
In einer fast ausschließlich von Frauenstimmen geprägten LOHROtation hat am Ende die Schweizerin Sophie Hunger knapp die Nase vorn und sichert sich mit ihrer aktuellen Single „Everything Is Good“ den Titel der Woche.
In Synchronizität mit unseren Mitmenschen
Joe Goddard & Hayden Thorpe – Unknown Song
Synth-Pop Genie und Indie-Rocker mit ungewöhnlicher Kopfstimme bekräftigen die gegenseitige Wertschätzung. Ihre tanzbare Debüt-Kollaboration ist unser Titel der Woche KW 22/2020.
Bisschen Keller, bisschen dreckig, bisschen Rock , ganz viel Hamburg!
Trixsi – Wannabe
Mit ihrer Debüt-Single "Trauma" landeten Trixsi aus Hamburg Ende letzten Jahres direkt in unserer Heavy Rotation. Für den Nachfolger lief es nun sogar noch besser: "Wannabe" heißt der neue Titel der Woche.