Mutmaßliche Busschläger gestellt

Zwei Männer, die heute Morgen offenbar aus Frust auf einen Busfahrer eingeschlagen haben, sind wenig später von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen worden.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Rostock wird gegen die beiden alkoholisierten Rostocker wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Sie sollen gegen 6 Uhr morgens am Haltepunkt Warnemünde Werft eine Busfahrer nach einem Streitgespräch geschlagen haben.

PM Polizei Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.