RSAG reagiert auf Kundenkritik

Die Rostocker Straßenbahn AG reagiert auf Kritik der Kunden zur neuen Linienführung. Wie der kaufmännische Vorstand Jan Bleis mitteilte, sollen als erste Konsequenz die Anschlüsse der Linien2, 3 und 5 an der Haltestelle Stadthalle besser abgestimmt werden.

Beschwerden gab es auch in den Stadtteilen Reutershagen am Fortfall der Linie 27 und an der Verbindung in der Südstadt Richtung Südblick. Trotz aller Kritik sei das neue Verkehrskonzept aber gut angelaufen, so Bleis.

2 Kommentare zu “RSAG reagiert auf Kundenkritik”

  1. Sehr geehrte Mitarbeiter der RSAG! Abschließend zu meiner „Kritik“ vom 16.01.23 habe ich nirgendwo eine so nette, Kunden freundliche Atmosphäre erlebt wie Inden Service Centern der RSAG… Wenn sich an diesem Niveau alle orientieren wirddaswas richtig gutes 👏🥂😅

  2. Sehr geehrte Mitarbeiter!
    Im Grossen und Ganzen kann man ja mit dem Service der RSAG einverstanden sein… Aber.. Es gibt auch unschöne Einzelfälle…..so geschehen am 16.01.23… Linie 31… S. – Bahn Station Lichtenhagen…. Abfahrt 10.15.uhr… Warum die Busfahrerin.. nachdem die ersten Fahrgäste Platz genommen hatten.. die Türen offen hielt in dieser Zeit eine Zigarette rauchte… und Sekunden vor der Abfahrt natürlich die Schließung erfolgte erschließt sich mir nicht… Das waren etwa 10 – 12 min,,,,zumal der Bus auch nicht beheizt war… Was ist das für ein Service 😩🤔😬… zumal in dieser Jahreszeit 🥶🥶🥶🥶🥶.. man wird auch gerne mal “ angeschnauzt“ wenn man beim Austeigen sich so positioniert das sich der Fahrer in seiner Sicht beeinträchtigt fühlt… andererseits ist zu beobachten das sich der Fahrer mit einem Kollegen während der gesamten Fahrt unterhält der auch genau auf diesen Platz steht. Bis auf ziemlichen Nachholbedarf im Sauberkeitsniveau auf den Haltestellen… eigentlich zu allen Zeiten kann man “ zufrieden“ sein. Mit freundlichen Grüßen… Ein Stammgast der RSAG 🥂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.