HÖRBOX 12/2018

Unsere Themen der Woche, unter anderem: ein Integrationsprojekt für geflüchtete Frauen, der Fall Carles Puigdemont, der Rostocker „Aktionstag gegen Rassismus“, ein Konzertbericht und vieles mehr!

Strandreinigung der „Strandlöpers“

Wer kennt und genießt es nicht: im Sommer sitzt man gerne am Abend am Strand oder am Hafen, um entspannt zusammensitzen und das ein oder andere Bier zu trinken. Am nächsten Tag folgt dann das böse Erwachen: überall Müll und Reste des Vorabends. Das stört viele – unter anderem Klaus Teumer. Deswegen hat er jetzt bereits zum 3. Mal den Strandreinigungstag organisiert – zusammen mit seinen „Strandlöpers“. Wie erfolgreich der Frühjahrsputz am Strand war, das hört ihr hier:

Redakteur: Mirco

 

Konzertbericht: Feine Sahne in der Stadthalle

„Jetzt reißen wir die Stadthalle ab!“ Das ließ Monchi, Sänger der Punkband Feine Sahne Fischfilet, am vergangenen Freitag verlauten. Aber keine Angst: die Stadthalle steht noch. Dennoch ließ das Tourfinale der Band die Halle erbeben:

Redakteurin: Anne

 

Die Lage in Syrien erklärt

Das Land Syrien ist in den Jahren des dort stattfindenden Krieges immer mehr zum Spielball der dort kämpfenden Mächte geworden. Nachbarländer, Milizen, Widerstandskämpfer, Separatisten und viele mehr sind mittlerweile involviert. Der folgende Beitrag dient zur groben Übersicht, wer in Syrien beteiligt ist – und wer zu wem wie steht:

Redakteurin: Sophie

 

Plattentipp : Death From Above

Was gibt es denn grad so Neues aus der Musik? Sicherlich viele, viele Neuerscheinungen – aber erstmal gehts zurück ins Jahr 2017 für einen Plattentipp:

Redakteurin: Andrea

 

Aktionstag: „Zusammen gegen Rassismus“ in Rostock

Gerade erst am Sonntag gingen die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ deutschlandweit zu Ende, da findet in Rostock schon die nächste Veranstaltung statt, bei der Menschen sich gegen Rassismus einsetzen. Am Mittwoch, den 28.03., wird die Neptunschwimmhalle zum Treffpunkt für alle Mitmachenden. Was genau dort passiert und was dahintersteckt, weiß Stephanie Nelles, die Integrationsbeauftragte der Hansestadt:

Redakteurin: Nina

 

Vorstellung: Raifa und ihr Radioprojekt

Der folgende Beitrag handelt von einer Frau, die seit einiger Zeit in Deutschland lebt und sich unter anderem hier bei Radio LOHRO engagiert: Raifa al-Masri. Zudem erfahrt ihr etwas über ein syrisches Online-Radio, bei welchem sie arbeitet:

Redakteurin: Raifa

 

Digitalisierung an Schulen in MV

Wer erinnert sich nicht daran: an der Schule nervte früher, neben einigen Dingen, wahrscheinlich auch oft das Schleppen der schweren Schultasche. Oft fordern Eltern und Schüler: weniger Bücher! Dem könnte Abhilfe geschaffen werden: zum Beispiel durch die Digitalisierung. Zu diesem Thema forscht momentan der Landkreis Vorpommern-Greifswald in Kooperation mit Rostock. Nun fördert es auch das Land mit 600.000 Euro an Zuschüssen. Anfang der Woche wurde der Förderbescheid durch Minister Pegel übergeben:

Redakteur: Göran

 

Der Fall Puigdemont erklärt

Für ordentlich Aufruhe und vor allem gespaltene Meinungen sorgt der noch offene Fall von Carles Puigdemont. Auch die Bundesregierung steht unter Beschuss. Hier jetzt ein kleiner Einblick in das Geschehen:

Redakteurin: Sophie

 

Die Geschichte der Soundtracks

Welche Musik kommt euch so in den Kopf, wenn ihr das Wort „Soundtrack“ hört? Wahrscheinlich so etwas in die Richtung „Star Wars“ oder ähnliches. Soundtracks sind mittlerweile ein essentielles Mittel zur Gestaltung von Filmen. Wann und wie fing das aber alles an? Genau das erfahrt ihr hier:

Redakteurin: Andrea

 

Integrationsprojekt „SOLA“ für geflüchtete Frauen

Ein Integrationsprojekt aus Greifswald hilft vielen Frauen dabei, sich in ihrer neuen Lebenssituation zurechtzufinden – egal ob sie aus Weißrussland, Syrien oder auch Eritrea stammen. Dem Projekt wurde nun am Dienstag, dem 27.03., ein Zuwendungsbescheid übergeben, um es zu fördern:

Redakteur: Göran

 

Der türkisch-kurdische Syrien-Konflikt erklärt

Der Beginn diesen Jahres hat, nach verhältnismäßig weniger gewaltintensiven Monaten, erneut Spannungen und erhöhte Eskalationsstufen des Syrischen Krieges mit sich gebracht. Neben Abschüssen von russischen und iranischen Kampfjets, eines nervös auf seine Grenzregion blickenden Iasraels und der akuten humanitären Krise in Ost-Ghuta hat vor allem das türkische Vorgehen in Afrin die Öffentlichkeit bewegt. Es folgt: ein Erklärungsversuch des türkischen-kurdischen Konflikts in Nord-Syrien sowie eine Vorstellung der Demokratischen Förderation Rojava.

Redakteur: Julius

Teil 1:

Teil 2:

 

Interview: Fahrradwege in der Langen Straße

Fahrradfahrer und Autos sind sich oft im Weg – natürlich auch in Rostock. Besonders häufig ist das in der Langen Straße der Fall. Deswegen wird dort über eine Umstrukturierung der Radwege diskutiert. Dazu jetzt hier im Gespräch: Michael Reitz vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club:

Redakteur: Aldo

 

Ostern steht vor der Tür – Frohe Feiertage!

Endlich wieder freie Tage, und das Gesuche der Leckereien geht wieder los! Doch warum machen wir das eigentlich? Und was steckt hinter dem Osterfest an sich? Wer noch unwissend ist, der erfährt hier jetzt eine kleine Zusammnfassung:

Redakteurin: Hanna

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.