At The Drive-In – „Governed By Contagions“

Über 15 Jahre sind seit dem legendären Studioalbum „Relationship Of Command“ von AT THE DRIVE-IN vergangen. Jetzt haben sich die Jungs aus Texas wieder zusammengefunden und den neuen Song GOVERNED BY CONTAGIONS veröffentlicht.

War es Fluch oder Segen? Nur wenige Monate nach der Veröffentlichung von „Relationship Of Command“ im September 2000 und den damit verbundenen kommerziellen Durchbruch löste sich die Gruppe AT THE DRIVE-IN auf und zerfiel in die Bands Sparta und The Mars Volta. Doch Songs wie „One Armed Scissor“ oder „Invalid Litter Dept.“ wurden zu Hymnen und dürfen noch heute auf keiner Alternative-Rock-Party fehlen. Die künstlerischen Differenzen schienen Anfang 2016 überwunden und die Musiker um Cedric Bixler-Zavala (Gesang) und Omar Rodriguez-Lopez (Gitarre) verkündeten, dass sie an neuem Material arbeiten würden.

Jetzt war es endlich soweit und AT THE DRIVE-IN veröffentlichen mit GOVERNED BY CONTAGIONS den ersten Song seit über 15 Jahren. Ob auch ein komplettes Album folgen wird, ist unklar. Es sind Konzerte in Nordamerika und auf europäischen Festivals geplant. Die Band hätte sich keinen besseren Zeitpunkt für ihren Release aussuchen können. Die Welt ist dabei sich zu verändern und bietet viel Material für Bands, die ihren Frust kreativ ausdrücken wollen.

Musikalisch klingen AT THE DRIVE-IN, als wären sie nie weg gewesen – schnell, brachial und kompromisslos. Zwar scheint das Gaspedal noch nicht bis zum Anschlag durchgedrückt zu sein, aber es ist genau das, worauf die Fans und die Musikwelt gewartet haben.

Titel: Governed By Contagions
Interpret: At The Drive-In
Album: tba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*