Über Festivalbesuche und Skateboard-Fahren

alt-J – U&ME

alt-J standen vor allem im Jahre 2012 mit dem Titel “Breezeblocks”, der bis heute viele Playlisten schmückt, als Ebenbild der modernen Indie-Musik. 2017 erschien bereits das dritte Album, jedoch wurde es danach ziemlich still um die Band. Nun haben sie mit dem Titel U&ME zurückgemeldet.

alt-J Pressefoto 2021
Foto: Rosie Matheson

In U&ME verarbeitet der Sänger der britischen Band Joe Newman, wie es ist, mit seinen Freunden auf ein Festival zu gehen während die Sonne scheint und, dass man beisammen ist. Dies spiegelt auch die musikalische Seite des Songs wieder. alt-J versuchen sich, von Songs zu Song, an neuen Experimenten mit Instrumenten und Soundeffekten – so auch in diesem Song. Ein laut brummender Bass, eine leicht sloppy gespielte Gitarre und eine Menge Percussion im Hintergrund, darunter eine Kuhglocke und Rasseln, fügen ein warmes Gesamtwerk für den frischen Herbst zusammen.

Mit dem Song zusammen, wurde ein neues Album mit dem Titel THE DREAM, das am 11. Februar 2022 erscheint, angekündigt, auf dem U&ME auch vertreten sein wird. Dazu wurden Daten für eine Tour durch die Vereinigten Staaten mit Portugal. The Man veröffentlicht.

Das erste Album aus dem Jahr 2012 An Awesome Wave gewann bereits im selben Jahr den Mercury Prize und steht seitdem für experimentellen Indie-Pop aus dem Streaming-Zeitalter. Zwei Jahre später kam This Is All Yours, das viel leiser und ruhiger ist, als An Awesome Wave und besonders mit dem Titel Left Hand Free bekannt wurde, da dieser Song als Titelsong für die Serie Outer Banks ausgewählt wurde. Mit RELAXER kam das dritte Studioalbum, das sich stilistisch, im Vergleich zu den Vorgängern, um einiges verändert hat, vermutlich hat es deswegen auch weniger Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Titel: U&ME
Interpret: alt-J
Album: THE DREAM
Label: Infectious Music

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in der KW 40/21

LOHROtation

Den Beitrag zu allen fünf Songs der LOHROtation könnt ihr in der LOHRO-Mediathek nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.