25. Landesrockfestival 2017

Am Sonnabend, 28. Oktober 2017, erwartet Rostock zum 25. Mal ein Konzertfeuerwerk mit sechs lokalen Newcomer-Künstlern. Eine Fachjury und das Publikum wählen jeweils ihren Favoriten.

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf das Landesrockfestival, wenn jungen Newcomerbands aus der Region eine Bühne geboten wird. Bereits zum 25. Mal organisieren die PopKW und der M.A.U. Club Rostock ein feines Line-Up. Kurz und knackig haben wir die diesjährige Ausgabe im Programm vorgestellt:

Worum geht es?

Drei Profis aus dem Musikbusiness wählen ihren Favoriten, der Mecklenburg-Vorpommern beim Bundesfinale des Local Heroes Contest am 11. November in Salzwedel vertritt und sich über den mit 1.000 EUR dotierten Jurypreis freuen kann. Des Weiteren erhalten der Erst- und Zweitplatzierte jeweils Nachwuchsförderung in Höhe von 3.000 EUR .

Aber auch euer Erscheinen ist entscheidend, denn jeder Gast hat ebenfalls eine Stimme: Der bei den Anwesenden beliebteste Künstler/Band gewinnt den Publikumspreis und – neben viel Zuneigung – 1.000 EUR Preisgeld.

Wer tritt auf?

Freut euch in diesem Jahr auf Auftritte von sechs Rostocker Teilnehmern. Wer lieber hören statt lesen mag, für die/den hat unsere Musikredaktion alle Künstler auditiv im Tagesprogramm abgebildet. Zur optimalen Vorbereitung könnt ihr die Portraits nachhören:

  • Mac Fly (Hip-Hop/Rap)
  • Mügget (Alternative Rock/Stoner/RobotRock)
  • Arrow Minds (Hardcore/Punk)
  • Terrifying! High Clouds (Rock/Rap/Funk)
  • Marlow (Rap)
  • Fisherman’s Wife (Rock/Folk/Country/Blues)

PopKW und Radio LOHRO gaben jedem Künstler vorab eine öffentliche Plattform in der Sendung Heimspiel. Das 25. Landesrockfestival als Veranstaltung beim M.A.U. Club Rostock und auf facebook.

Was war los vor Ort?

Unsere Musikredakteure Friedrich und Matthias interviewten Gäste und Bands im M.A.U. Club Rostock.

Teil 1: Stimmung im Publikum vor und nach den Auftritten

Teil 2: Organisatoren, Siegerehrung und Bands

Wer hat gewonnen?

Unseren Dank an alle Teilnehmer und Glückwunsch an die Gewinner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.