Live-Sendungen aus mehreren Stadtteilen

17. LOHRO-Geburtstag am 1. Juli 2022

Am Freitag, 1. Juli 2022, wird Radio LOHRO 17 Jahre alt – und stellt diesen Tag unter das Motto „Träume“! Wir senden von 6:00 bis 22:00 Uhr live aus der Südstadt, aus der Innenstadt, aus Toitenwinkel und aus Lütten Klein. Das Abendprogramm am ROST DOCK muss leider wetterbedingt ausfallen!

Erst im April hat Radio LOHRO den Medienkompetenzpreis MV 2022 im Bereich „Freizeit und Teilhabe“ dafür gewonnen, dass wir in mehreren Stadtteilen Rostocks ehrenamtliche Stadtteilredaktionen aufbauen. Zum Geburtstag möchten wir erneut zeigen, dass Rostock mehr ist als nur KTV und Innenstadt:

Der Sendeplan unter dem Motto „Träume“ am 01.07.2022

  • 6–8 Uhr: Weckruf aus dem LOHRO-Sendestudio – mit Amina, Friedi und Linda
  • 8–10 Uhr: Weckruf aus dem SBZ Heizhaus Südstadt – mit Tini und Harry
  • 10–12 Uhr: Rockzone vom Kröpeliner Tor – mit Gerhard (davon die zweite Stunde auf Englisch)
  • 12–13 Uhr: Sondersendung zum Thema „Träume“ aus dem Zukunftsladen Toitenwinkel – mit Anne und Raifa
  • 13–15 Uhr: Beatbetrieb vom Kröpeliner Tor – mit Vivian
  • 15–16 Uhr: Jugendsendung (multilingual) aus dem Zukunftsladen Toitenwinkel – mit Raifa und Gästen
  • 16–18 Uhr: Homerun aus dem Warnow Park Lütten Klein – mit Klaus

Ab 18 Uhr möchten wir mit Euch am Stadthafen feiern – auf der LOHRO-Bühne am ROST DOCK geben sich mehrere regionale Acts die Ehre, darunter

AUFGRUND UNWETTER MUSS DAS ABENDPROGRAMM LEIDER AUSFALLEN. (Wir schauen nach einem Ersatztermin.)

Wo findet was statt?

Kartenansicht von Rostock mit Standorten und Zeiten zu Außensendungen am 1. Juli 2022 (17. Geburtstag von Radio LOHRO)


Der LOHRO-Förderverein ist mit kleinen Geschenken vor Ort und informiert über die Möglichkeiten, sich bei Radio LOHRO ehrenamtlich zu engagieren oder das nichtkommerzielle Lokalradio anderweitig zu unterstützen. Wer nicht dabei sein kann, verfolgt das Geschehen einfach unter 90.2 MHz in Rostock oder via Stream.

Radio LOHRO wird getragen von den gemeinnützigen Vereinen foerderverein.LOHRO e.V. (Unterstützer*innenverein) und Kulturnetzwerk e.V. (Lizenznehmer). Das Zusammenwirken aller Akteur*innen ist durch das Redaktionsstatut festgelegt. Die Beiträge und Sendungen der Mitmacher*innen kann man in der Mediathek nachhören.


Wir danken unseren Unterstützern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.