Wir sind wieder auf !

Nach der Wiedereröffnung des Rostocker Zoos wurden schon am frühen Vormittag die ersten Besucher begrüßt. Zu sehen ist derzeit das Gelände rund ums Darwineum sowie die Gehege der Trampeltiere, Wisente , Kängurus, Seebären, Affen u.a..

@RaBmedia

„Wir sind wieder da – wir sind wieder auf“, zeigte sich Udo Nagel erleichtert. In den Sternen steht allerdings, wann er wieder die gesamte Tiervielfalt zum Besuch frei geben kann: „das entscheiden Veterinäramt und Ministerium“.
Ungewiss ist zudem, ob der Bestand der Stelzvögel wieder in seiner früheren Form erweitert wird. „Voraussichtlich werden wir den Vorfall zur Optimierung des Bestandes nutzen“, so Nagel.

Nach der Entdeckung des Vogelgrippevirus H5N8 musste der Rostocker Zoo am vergangenen Donnerstag geschlossen werden. Von den insgesamt rund 500 im Zoo beheimateten Vogeltieren wurden knapp 60 getötet.

@RaBmedia

@RaBmedia

@RaBmedia

@RaBmedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.