Welt-AIDS-Tag

Seit 1988 wird an jedem 1. Dezember der Welt-AIDS-Tag begangen und über den HI-Virus diskutiert. Grund genug, heute einen Thementag ins Programm zu bringen. Wenn ihr zudem was Gutes tun wollt, werdet heute Fördervereinsmitglied von LOHRO und spendet damit euren ersten Mitgliedsbeitrag an rat+tat e.V.

Nach aktuellen Schätzungen des Robert-Koch-Instituts haben sich 2015 in Mecklenburg-Vorpommern rund 55 Menschen mit HIV infiziert, dies entspricht den Werten der vergangenen Jahre. Mit einem Anteil an 35 Neuinfektionen bleiben Männer, die Sex mit Männern haben, die am häufigsten betroffene Gruppe. Dann folgen heterosexuelle Kontakte mit 15 Neuinfektionen und fünf durch intravenösen Drogenkonsum.

HIV- Infizierte in Mecklenburg-Vorpommern

Verstorben sei in Mecklenbug-Vorpommern laut des Instituts kein HIV-Infizierter. Eine Gesamtzahl der HIV-Erstdiagnosen beträgt 40, davon 10 in Rostock. In unserem Bundesland leben derzeit rund 670 HIV-Positive. Davon wissen schätzungsweise 160 von ihnen nicht, dass sie die Infektion in sich tragen. Eine unbeabsichtigte Übertragung ist somit nicht ausgeschlossen. Die Wahrscheinlichkeit von schweren Folgekrankheiten wird durch die fehlende Therapie ebenfalls erhöht. Ziel einer Therapie wäre es, die Viruslast unter die Nachweisgrenze zu senken. Ein HIV-Positiver wäre somit kein Überträger mehr und sein Immunsystem könnte sich regenerieren.

Mehr Informationen zum Thema Vorsorge, Beratung und AIDS-Hilfe gab Robert Holz vom Centrum für Sexuelle Gesundheit. Er war am Donnerstag, den 1. Dezember 2016, bei Steffen Janßen im Weckruf.

LOHRO sammelt am Welt-AIDS-Tag für rat+tat e.V.

Radio LOHRO will ebenfalls sein Engagement zeigen und hat sich aus dem Grunde am Welt-AIDS-Tag mit rat+tat e.V. zusammen getan. Gemeinsam suchen wir Förderer. Im Rahmen des Wettbewerbs Call for Members werden Vereine mit Fördermitteln unterstützt. Wer in der Zeit vom 1. Dezember 2016 bis zum 15. Juni 2017 die meisten neuen Mitstreiter*innen gewinnt, erhält eine Prämie.

Wie wir dabei rat+tat helfen?

Wer am 1. Dezember 2016 Fördervereinsmitglied wird, spendet seinen ersten Mitgliedsbeitrag an rat+tat e.V. Und damit mögliche Fragen auch beantwortet werden, sind wir am 1.Dezember ab 17:00 Uhr am Sternenzelt auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt (Lange Straße, gegenüber Radisson) zu finden.

Weitere Informationen findet Ihr unter: www.lohro.de/mitmachen/foerderverein

Helft LOHRO, Rat+Tat und Rostock – Werdet Mitglied im Förderverein von LOHRO!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.