Wargirl – Hang On

Peaciger Retro-Disco Sound der kalifornischen Band Wargirl macht in auch in diesen Zeiten das heimische Parkett zur Tanzfläche. Der Titel der Woche »Hang On« bekräftigt unser Selbstbewusstsein Positives aus vergangenen Beziehungen zu ziehen.

Wargirl, Pressefoto

Band. Das Sextett aus dem alternativen Long Beach im Großraum Los Angeles mischt klassischen Reggae und Afrobeat zu einem explosiven Cocktail angereichert mit Rock, Funk, Reggae und Psychedelic. Das Ergebnis „World Garage Rock“ klingt wunderbar eingängig mit dennoch trotziger Kante.

Mehr als alles andere wollen Wargirl positive und erhebende Musik machen, „die sich anfühlt, als käme sie aus einem Geist der Freundschaft, der Wahrheit und der Liebe.“ Im Wesentlichen ist dies der Geist von Woodstock aus der Perspektive des 21. Jahrhunderts. Und wenn wir heute eines brauchen, dann ist es Liebe. Dazu Gründungsmitglied und Gitarrist Matt Wignall:

Wir möchten großartige, einzigartige und interessante Musik mit universellen und wahren Botschaften machen und den Hörer ermutigen, dieses Leben genauer zu betrachten und Fragen zu stellen, was wir alle als normal akzeptieren.

Titel. »Hang On« ist die zweite Vorabsingle zum im Juni zu veröffentlichenden Folgealbum »Dancing Gold«. Der Song glänzt mit Elektrobeats sowie New-Age-Punk-Vibes und liefert gleichzeitig mit leidenschaftlichem Gesang im Sinne der Girlgroups der 1960er Jahren eine kraftvolle Botschaft für jene, die auf den Höhen und Tiefen der Liebe reiten. Dazu Matt Wignall (frei aus dem Englischen übersetzt):

„Hang On“ ist eine Erinnerung daran, dass uns unser Verstand einen Streich spielt. Dieser ist ein unbeschwertes Regelwerk oder Phrasen über das eigene Selbstbewusstsein. Egal was in unseren Freundschaften und Liebesbeziehungen passiert, jedermann ist wichtig und wir alle werden uns von Schmerzen erholen – und wenn wir es wollen, können wir besser werden.

Titel: Hang On
Interpret: Wargirl
Album: Dancing Gold (VÖ 12. Juni 2020)
Label: Clouds Hill

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in KW 15/2020

LOHROtation

Unsere akustische Präsentation aller fünf Titel der Heavy Rotation:

am Di, 7. April 2020 gegen 09:40 Uhr im Weckruf sowie bald hier zum Nachhören

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.