Tocotronic – Hoffnung

Die Hamburger Band meldet sich wortgewandt zurück und trifft mehr als nur den Zeitgeist. Ein weiterer besonderer Titel der Woche.

Tocotronic (Pressebild von Michael Petersohn)
Tocotronic (Pressebild von Michael Petersohn)

1993 gründete sich die Band um den Sänger/Gitarristen Dirk Von Lowtzow, deren Name an eine japanische Spielkonsole (Tricotronic) angelehnt ist. Anfangs mit Jan Müller (Bass) und Arne Zank (Schlagzeug) als Trio unterwegs, kam 2004 noch Rick McPhail (Keyboard/Gitarre) offiziell hinzu. In Retrospektive lässt sich Tocotronic als wichtiger Vertreter der Stilrichtung „Hamburger Schule“ betrachten. Dabei beherrschen Tocotronic eine musikalische Bandbreite zwischen Punk Rock und zeitlosem Pop, was sie bislang auf 12 Studioalben festhalten konnten. Der jüngste Langspieler „Die Unendlichkeit“ und erschien Anfang 2018.

Auch die aktuelle Single gibt einen guten Einblick in die gegenwärtige Ära von Tocotronic. Der Song „Hoffnung“ beginnt sanft wie aus einem Akustik-Set, rückt den textuellen Inhalt in den Vordergrund und baut sich zum Finale dank Streicher-Synthies dramatisch auf. Über die Intention sei an dieser Stelle der Pressetext der Band wiedergegeben:

Ihr Lieben!
Wir, die Gruppe Tocotronic, haben uns angesichts der gegenwärtigen Situation entschlossen,
ein Lied, an dem wir gerade arbeiten, vorab für euch zu veröffentlichen.

Es heißt „Hoffnung“ und soll euch in diesen dunklen Tagen – genau das – Hoffnung schenken.

Denn der Text des Liedes, obschon über ein Jahr alt, spiegelt die Verzweiflung über die Vereinzelung,
in der sich momentan jede*r befindet, mit einfachen, aber eindringlichen Worten wider und beschwört den Trost und die heilende Kraft,
die von Musik und gegenseitiger grenzüberschreitender Solidarität ausgehen können.

„Ein kleines Stück
Lyrics and Music
Gegen die
Vereinzelung“

In diesem Sinne:
Bleibt unverzagt und gesund, aber bleibt zuhause!

Titel: Hoffnung
Interpret: Tocotronic
Album: Hoffnung (Single)
Label: Tocotronic Neu Gbr / Universal Music GmbH

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in KW 17/2020

LOHROtation

Unsere akustische Präsentation aller fünf Titel der Heavy Rotation:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.