Studiengang Sonderpädagogik startet

An der Universität Rostock können ab Oktober die ersten 25 Lehrkräfte den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang „Master of Arts für Sonder- und Inklusionspädagogik“ belegen. Laut dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur sind sie unter 100 Lehrkräften ausgewählt worden, die ihr Interesse an dem dualen Modellstudiengang bekundet hatten. Im Zentrum der Ausbildung stehen die praktischen Herausforderungen in der inklusiven Arbeit mit Schülerinnen und Schülern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.