Stromausfall in Rostock

In Teilen der Rostocker Innenstadt, der Kröpeliner-Tor-Vorstadt und der Südstadt ist es gestern Nachmittag zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Das gaben die Stadtwerke bekannt. Betroffen davon war beispielsweise das LOHRO Programm, das für einige Minuten durch ein Rauschen unterbrochen wurde. Zudem kam es entlang der viel befahrenen L 22, Am Strande, am Kanonsberg und am Goetheplatz zum Ausfall aller Ampeln. Unfälle meldete die Polizei allerdings nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.