+++Rostockerin holt Medaille bei den Paralympics +++ Elmenhorster stellt Insolvenzantrag +++

(06/09/2012) Jana Schmidt hat bei den Paralympics in London die erhoffte Medaille gewonnen. Über ihre Lieblingsstrecke 100 Meter rannte die 39-jährige zu Bronze.

Bereits vor vier Jahren in China war Jana Schmidt bei den Paralympics dabei. Damals noch im Kugelstoßen und im Speerwurf – der große Erfolg blieb allerdings aus. Anschließend wechselte sie zum Laufen und Weitsprung. Es hat sich gelohnt. Mit dem dritten Platz hat die Sportlerin des 1.LAV Rostock den „Medaillienfluch“ hiesieger Sportler bei olympischen bzw. paralympischen Wettbewerben gebrochen. Der letzte Erfolg stammte aus dem 2000 (Dörte Lindner/ Wasserspringen).
Jana Schmidt ist eine Kämpferin. Seit einem Trainingsunfall 2003 kann sie ihr rechtes Knie nicht mehr bewegen. Beinahe drei Jahre verkroch sie sich mehr oder weniger zuhause. 2006 fand sie über den Sport in den Alltag zurück.
Jana Schmidt, Herzlichen Glückwunsch zur Bronze-Medaille bei den Paralympics 2012.

Ausgeträumt – Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling kann sein Wahlsprechen nicht halten. Ein neues Volkstheater zum Stadtjubiläum 2018 ist nicht machbar. Das erklärte Methling vor der Bürgerschaft. Für Standortsuche, Ausschreibung und Neubau reiche die Zeit nicht aus. Die Bürgerschaft hatte vor der Sommerpause erst beschlossen, den Theaterneubau bis 2018 durchzuziehen.

Elmenhorster Fruchtsaft Werke insolvent – Das Rostocker Fruchtsaftunternehmen Elmenhorster Fruchtsaftgetränke GmbH ist insolvent. Der Antrag kam für die 75 Mitarbeiter genauso überraschend wie für viele Partnerunternehmen. Auch Landwirtschaftsminister Backhaus hatte bei einem Besuch im Juli noch die gute wirtschaftliche Situation betont.
In dem einstigen DDR Vorzeigebetrieb werden seit 1981 Fruchtsäfte hergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.