Rostocker Schule

Wolltet ihr schon immer wissen, wie Filme produziert werden? Wie die Arbeit eines Regisseurs aussieht? Wir haben Einblicke erhalten – In ein Filmprojekt, das auf Zeit spielt…

Eine Gruppe kreativer Köpfe hat sich in Rostock gefunden und ihrer Wissbegierde im Selbstversuch nachgegeben. Zusammen mit Schauspiel-Studenten werden in einem Projekt jährlich Kurzfilme realisiert. Dahinter steckt jede Menge Schweiß und Kunstblut…

Es ist also gut möglich, dass uns die Filme der Rostocker Schule auf dem Fishfilm-Festival, bei welchem sie schließlich eingereicht werden sollen, unter einem anderen Titel begegnen.

Alle 5 Kurzfilme spielen in derselben Kneipe in Rostock. Svenja hat mit den Regisseuren gesprochen, herausgefunden, um welche Lokalität es sich handelt und vorab schon Einblicke in die Stories erhalten.

Neugierig geworden?

https://de-de.facebook.com/rostockerschule/

 

Autorin: Svenja
Moderator: Tilman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.