Riesenponton in der Warnow

Ein in den Niederlande gebautes Ponton wird im Moment am Fähranleger Olderndorf fertiggestellt.

Auf dem 720 Quadratmeter großem Schwimmkörper wollen ein Boots und Yachtausrüster sowie eine Station des Rostocker Bunker-Service einziehen. Rechtzeitig zur HanseSail in knapp einer Woche soll das maritime Dienstleistungszentrum fertig sein. Die Kosten für den Ponton betragen rund eine Millionen Euro, es werden 10 Arbeitsplätze geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.