Queeres Rostock

Gestern Abend wurde im Peter-Weiss-Haus das diesjährige Queer-Film-Festival eröffnet. Mit dem QueerFilmfest Rostock wollen die ehrenamtlichen Veranstalter*Innen einen Raum für Liebhaber*Innen queerer Filme schaffen und die Kulturlandschaft in Rostock bereichern. Gleichzeitig will man mit dem QueerFilmFest ein Zeichen dagegen setzen, dass Menschen immer noch aufgrund ihrer Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung und Beziehungsformen diskriminiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.