LOHRO Charts – Eure 23 aus der 23

Sendungsgrafik LOHRO Charts

Sonntags 12–14:30 Uhr

Jede Woche stellen wir Eure 18 bestplatzierten Titel aus der Onlineabstimmung seit der letzten Ausgabe vor und bieten 5 Neuvorstellungen an. Letztere sind breit aufgestellt, damit verschiedene Akteur:innen die LOHRO Charts mitgestalten können:
» Lokal – Künstler:innen [ehemals] aus Mecklenburg–Vorpommern
» Band – Wir fragen in den Charts platzierte Künstler:innen, was ihnen gerade gut durchs Ohr geht
» Redaktion – Die mitmachende Sendungsvielfalt von LOHRO auch hier abgebildet
» Hörer:in – Welchen aktuellen Song feiert Ihr gerade?
» Titel der Woche – Der Song, der unsere Musikredaktion in dieser Woche am Meisten überzeugt hat

Ihr findet uns auf Facebook und Instagram

Eure Nummer Eins: KYNE

Die Sendung vom 2. Oktober 2022 zum Nachhören:

ab jetzt in der LOHRO-Mediathek

Die LOHRO Charts der Kalenderwoche 39

  1. (1)  KYNE : June Pale
  2. (5)  Russisch Roulette : Auf all die Jahre
  3. (3)  Erik Moilanen : Cover The Scars
  4. (Neu)  Muff Potter : Ich will nicht mehr mein Sklave sein
  5. (Neu)  Lulu & die Einhornfarm : Keine Kontrolle
  6. (Neu)  ESCO : Planloser Plan
  7. (7)  Team Scheisse : 20:15
  8. (Neu)  Betterov : Die Leute und Ich
  9. (8)  Knorkator : Milliardäre
  10. (2)  Dear Robin : Get Enough
  11. (16)  Fortuna Ehrenfeld : Nach Diktat verreist (Live in der Kölner Philharmonie)
  12. (13)  Viagra Boys : Troglodyte
  13. (10)  Die Nerven : KEINE BEWEGUNG
  14. (15)  The Interrupters : Raised By Wolves
  15. (12)  Annka Prosa : Bubbles
  16. (11)  il Civetto : Viel zu viel
  17. (6)  Hinterlandgang : Tollense
  18. (Neu)  KERFOR : Sag schon

Titel war dank Eurer Klicks die maximale Dauer von 11 Wochen in den LOHRO Charts vertreten und ist nicht mehr wiederwählbar.

Neuvorstellungen

Ihr wollt auch einen aktuellen – max. 3 Monate veröffentlichten – Song vorschlagen? Dann schickt uns Eure Hörer:in-Neuvorstellung per E-Mail an charts@lohro.de oder über Facebook!

Die aktuelle Abstimmung

Die Abstimmung wird bei einem externen Anbieter durchgeführt. Mit dem Absenden des Formulars stimmst Du zu, dass Cookies von Crowdsignal in deinem Webbrowser gesetzt werden.

Erscheint unter diesem Text kein Abstimmformular (sondern direkt was über LOHRO Charts bei Spotify), überprüfe bitte die Einstellungen in Deinem Ad-Blocker-Plugin bzw. kann sie ggf. nicht angezeigt werden, wenn Du im privaten Modus surfst.

Eure 23 aus der 23 bei Spotify

Alle lokalen Neuvorstellungen bei Spotify

972 Kommentare zu “LOHRO Charts – Eure 23 aus der 23”

  1. Webredaktion | Matthias schrieb am 9. Oktober 2021 um 18:06 Uhr

    Wir waren auch verwirrt, was das soll, da wir nix geändert hatten. Jetzt sollte es wieder gehen.

  2. Ich wollte wie jede Woche abstimmen, jetzt benötige ich plötzlich ein Passwort dafür. Ist das tatsächlich so gewollt?

  3. Placebo – sehr schöne Wahl. Hätte ich als Hörer Neuvorstellung aufm Zettel und auch schon nen Text fertig. Damit er nicht ungenutzt in der Schublade verschwindet, hau ich ihn einfach Mal hier rein:

    „Selten klang Melancholie so schön“ – Ein Satz der für mich persönlich inzwischen auf 2 bands zutrifft. Zum ersten mal gehört habe ich ihn aber im Bezug auf Placebo.
    Irgendwann im Jahr 2000, als MTV noch Musik spielte, bin ich über den Song „Special K“ gestolpert und war fasziniert.
    Wovon genau, kann ich gar nicht so genau sagen. Ist es die Musik? Die Stimme von Brian Molko? Die Kombination?
    Ich weiß es nicht. Was ich weiß ist, das mich Placebo seit dem mit mehreren Alben und auf mehreren Konzerten in ihren Bann gezogen haben.
    Wenn nun Placebo nach 8 Jahren eine neue Single rausbringen, weiß der geneigte Fan im überhaupt nicht was ihn erwartet.
    Wer „Battle for the Sun“ und ähnliche Singles kennt weiß: man muss mit allem rechnen.
    Als ich zum ersten mal „Beautiful Jamses“ hörte dachte ich: Joa… ein Standard-Placebo Song halt….
    Nach 2-3 mal hören war mir klar: Das ist ein absolut geiler klassischer Placebo Song… und ich bekomme ihn nicht mehr aus den Ohren.
    In diesem Sinne möchte ich „Beatufil James“ von „Placebo“ für die Lohro Charts vorschlagen – eine Premiere für die Charts, denn Placebo dürften bisher noch nicht gelistet sein.
    Ich wünsche viel Spaß beim hören und Abstimmen
    Mit bestem Gruß in die Heimat
    Robert

  4. Ahoi.
    Und ich würdegern Uffie mit Cool vorschlagen.
    Grüßchen

  5. Moin moin.
    Ich würde gerne Für das nächste Voting Nullpunkt mit ins Boot holen. Mit ihrem neuenSong Pauken & Fanfaren machen sie gut Stimmung und lassen die endlose Zeit ohne Konzerte Revue passieren.
    Lohnt sich auf jeden Fall zu hören der Song!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.