LOHRO Charts – Eure 23 aus der 23

Sonntags 12–14 Uhr

Jede Woche stellen wir Eure 18 bestplatzierten Titel aus der Onlineabstimmung seit der letzten Ausgabe vor und bieten 5 Neuvorstellungen an. Letztere sind breit aufgestellt, damit verschiedene Akteure die LOHRO Charts mitgestalten können:
» Lokal – Künstler*innen [ehemals] aus Mecklenburg–Vorpommern
» Band – Wir fragen platzierte Künstler*innen, was ihnen gerade gut durchs Ohr geht
» Spezialredaktion – Die mitmachende Sendungsvielfalt von LOHRO auch hier abgebildet
» Hörer*in – Welchen aktuellen Song feiert Ihr gerade?
» Titel der Woche – Der Song, der unsere Musikredaktion am Meisten überzeugt hat

Ihr findet uns auf Facebook und Instagram

Eure Nummer Eins: ZSK

 

Die Sendung vom 17. Januar 2021 zum Nachhören:

ab jetzt in der LOHRO-Mediathek

 

Die LOHRO Charts der Kalenderwoche 2

  1. (Neu)  ZSK : Die Kids sind okay
  2. (Neu)  Tenacious D : Time Warp
  3. (5)  AnnenMayKantereit : Gegenwart
  4. (13)  Lilium : Leer getanzt
  5. (1)  Makulatur : Nach Vorne
  6. (11)  Scooter : FCK 2020 (feat. RTO Ehrenfeld)
  7. (4)  The Smashing Pumpkins : Cyr
  8. (9)  Die Kunstbanausen : Kartenhaus
  9. (2)  Million Fellas : Silence Is Killing Me
  10. (Neu)  Pallut : Die Straße (live)
  11. (Neu)  Celeste : Love Is Back
  12. (Neu)  Fatoni & Edgar Wasser : Realität
  13. (10)  GusGus : Higher (feat. Vök)
  14. (7)  Erik Moilanen : Love In Times Of Dictatorship
  15. (14)  Public Enemy : State Of The Union (STFU) [feat. DJ Premier]
  16. (12)  Normandie : Holy Water
  17. (15)  Перемотка : Как Тебя Покорить (Peremotka : Kak Tebya Pokorit)
  18. (8)  Hot Chip : Straight To The Morning (feat. Jarvis Cocker)

Titel war dank Eurer Klicks die maximale Dauer von 11 Wochen in den LOHRO Charts vertreten und ist nicht mehr wiederwählbar.

Neuvorstellungen

 

Ihr wollt auch einen aktuellen – max. 3 Monate veröffentlichten – Song vorschlagen? Dann schickt uns Eure Hörerneuvorstellung per E-Mail an charts@lohro.de oder über Facebook!

Die aktuelle Abstimmung

Die Abstimmung wird bei einem externen Anbieter durchgeführt. Mit dem Absenden des Formulars stimmst Du zu, dass Cookies von Crowdsignal in deinem Webbrowser gesetzt werden.

Erscheint unter diesem Text keine weiße Abstimmbox, überprüfe bitte die Einstellungen in Deinem Ad-Blocker-Plugin bzw. kann sie ggf. nicht angezeigt werden, wenn Du im privaten Modus surfst. Im (mobilen) Firefox ggf. oben links der URL auf das Schild-Icon klicken und Schutz vor Aktivitätenverfolgung zulassen.

Die LOHRO Charts bei Spotify

854 Kommentare zu “LOHRO Charts – Eure 23 aus der 23”

  1. Geiel ??

  2. High Metaller & Fans der ? nbetonten Rockmusik!
    Die Band Running Wild meldet sich mit einer EP zurück. Davon habe ich das schnellere Stück „Ride in the wild side“ für einen guten Einstieg ins neue Konzertjahr ausgewählt und fürs Chartsrennen vorgeschlagen. Running Wild haben sich dank der Beharrlichkeit des Sängers und Leadgitarristen für die Fangemeinde ins Studio begeben und es wird sicher nicht der letzte Hörgenuss in dieser Richtung sein. Nun liegt es somit an Euch Rock’n Rolf und Mitstreiter auf die Plätze zu bringen.
    Es grüßt Thomas aus Reutershagen.

  3. Thumann Christianeschrieb am 2. Januar 2020 um 10:47 Uhr

    Das Konzert von Deine Freunde hat mich persönlich sehr positiv überrascht und die kleinen Reporter sind zuckersüß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.