LOHRO Charts – Eure 23 aus der 23

Sendungsgrafik LOHRO Charts

Sonntags 12–14:30 Uhr

Jede Woche stellen wir Eure 18 bestplatzierten Titel aus der Onlineabstimmung seit der letzten Ausgabe vor und bieten 5 Neuvorstellungen an. Letztere sind breit aufgestellt, damit verschiedene Akteur:innen die LOHRO Charts mitgestalten können:
» Lokal – Künstler:innen [ehemals] aus Mecklenburg–Vorpommern
» Band – Wir fragen in den Charts platzierte Künstler:innen, was ihnen gerade gut durchs Ohr geht
» Redaktion – Die mitmachende Sendungsvielfalt von LOHRO auch hier abgebildet
» Hörer:in – Welchen aktuellen Song feiert Ihr gerade?
» Titel der Woche – Der Song, der unsere Musikredaktion in dieser Woche am Meisten überzeugt hat

Ihr findet uns auf Facebook und Instagram

Eure Nummer Eins: ASTROPUNKS

Die Sendung vom 12. Mai 2024 zum Nachhören:

ab jetzt in der LOHRO-Mediathek

Die LOHRO Charts der Kalenderwoche 19

  1. (1)  Astropunks : Schule
  2. (Neu)  Smoking Hut On Stones : Nichts passiert (feat. Mauler)
  3. (Neu)  Aktion Index : Spielball
  4. (2)  Moin Cherié : Odyssee
  5. (14)  Alles Karo : Fallen Lassen
  6. (4)  In Ora Mundi : Freibeuter
  7. (7)  IL CIVETTO x Dellé : Alles was ich hab
  8. (5)  Kapa Tult : 1/2 Cappuccino
  9. (6)  Sum 41 : Waiting On A Twist Of Fate
  10. (13)  Leoniden : Never Never
  11. (9)  Wanda : Therapie
  12. (3)  VØR : Therapy Session
  13. (11)  Mutabor : Tanz es raus (feat. Gunnar von Dritte Wahl)
  14. (Neu)  Christian Löffler : Envy (feat. Mogli)
  15. (8)  Das Lumpenpack : Ich liebe meine Wut
  16. (15)  Fontaines D.C. : Starburster
  17. (12)  FliM : Kneipe
  18. (Neu)  muede, Miese Mau : Ende der Einsamkeit

Titel war dank Eurer Klicks die maximale Dauer von 11 Wochen in den LOHRO Charts vertreten und ist nicht mehr wiederwählbar.

Neuvorstellungen

Ihr wollt auch einen aktuellen – max. 3 Monate veröffentlichten – Song vorschlagen? Dann schickt uns Eure Hörer:in-Neuvorstellung per E-Mail an charts@lohro.de oder über Facebook!

Die aktuelle Abstimmung

Die Abstimmung wird bei einem externen Anbieter durchgeführt. Mit dem Absenden des Formulars stimmst Du zu, dass Cookies von Crowdsignal in deinem Webbrowser gesetzt werden.

Erscheint unter diesem Text kein Abstimmformular (sondern direkt was über LOHRO Charts bei Spotify), überprüfe bitte die Einstellungen in Deinem Ad-Blocker-Plugin bzw. kann sie ggf. nicht angezeigt werden, wenn Du im privaten Modus surfst.

Eure 23 aus der 23 bei Spotify

Alle lokalen Neuvorstellungen bei Spotify

1.029 Kommentare zu “LOHRO Charts – Eure 23 aus der 23”

  1. Sinnfrei schrieb am 5. Mai 2024 um 14:11 Uhr

    😳 Freunde der Nacht 😳

    Samma, wer hört und votet so’n Lötsinn ( bewusst so geschrieben), wie Mon Cherie 😳 der Typ kann ja ma so überhaupt nicht Singen.😳

    Is mir schlecht.😵‍💫🤢

  2. Hey ihr Lieben. Wir sind heute völlig ausgeflippt. Die Platzierung der AstroPunk‘s haben wir live beim Autofahren mitgehört.
    Junis ist der Frontmann der Band und natürlich stehen wir absolut hinter den Jungs.
    🤘🏻🤘🏻habt viel Spaß beim Hören. Es folgen ganz bestimmt weitere Songs.

    Grüße

  3. Super geiles Lied war mit beim Videodreh und habe gesehen wie viel Herzblut drin steckt

  4. Robert Bock schrieb am 7. April 2024 um 01:06 Uhr

    Moin ihr lieben Lohro-Chartys,
    „Wir wollten keine Single mehr von DUNKEL veröffentlichen, aber der Song passt leider, leider grad.“
    mit diesen Worten leiten „Die Ärzte“ die Beschreibung auf YouTube zu ihrer neusten Single ein. Es geht hier um den letzten Songs des letzten Albums „Dunkel“ mit dem Titel „OUR BASS PLAYER HATES THIS SONG“ -> jetzt, aus gegebenem Anlass veröffentlicht unter dem Namen „Demokratie“.
    Warum auch immer Rod den Song hasst – ich konnte es auf die schnelle nicht ergoogeln – aber er ist verdammt gut, wichtig, richtig und kommt mit einem sehr guten, KI-generierten Video daher – auf jeden Fall hörens- sehenswert!
    Ich möchte diesen Song sehr gerne als Vorstellung Nummer 24 einreichen und wünsche wie immer viel Spaß beim hören und abstimmen.
    Beste Grüße in die Heimat
    Robert

    PS: @Alex: Wenn Friedrich im Rahmen der Radaktions-Neuvorstellung vom Kino-Konzentrat (Grüße gehen raus) ggf. auch „Tenacious D“ im Kopf hatte, trete ich gerne von der Neuvorstellung zurück und nehme diesen Song direkt. Falls nicht, dann erst „…Baby one more Time“ und „Demokratie“ quasi „auf Halde“….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.