„Oll Stromer“ schwimmt endlich

Im IGA-Park in Schmarl ist am Vormittag der Nachbau eines historischen Warnemünder Fischerbootes zu Wasser gelassen worden. Am so genannten Tweismaker hatten zwei Rostocker Bootsbauer und acht Freiwillige mehr als drei Jahre lang ehrenamtlich gearbeitet. Die Finanzierung des Projekts lief ausschließlich über Spenden und Förderungen. Der Tweismaker, der den Namen „Oll Stromer“ trägt, soll seinen Platz im IGA-Park finden, die historische Bootswerft wird zum Lernort für Schulklassen ausgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.