Vielleicht bald dein neuer Job!

Offene Stellen 2022

Ab Oktober 2022 sucht Radio LOHRO in redaktionellen Bereichen Verstärkung. Die Bewerbungsfrist geht bis zum 06.09.22.

Radio LOHRO ist Rostocks lokaler und freier Radiosender, Mitmach-Radio und Ehrenamtsprojekt. Wir suchen Persönlichkeiten für folgende Stellen:

Koordinator und Anleiter Stadtteilredaktionen bei Radio LOHRO 90.2 MHz (m/w/d)

Schwerpunkt: crossmediale Weiterbildung ehrenamtlicher Mitmacher:innen in allen Stadteilen Rostocks.
Die Stelle ist (vorbehaltlich entsprechender Förderung) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden (entsprechend TvÖD Kommunen 2017) ab 01.10.22 zu besetzen.

Wir bieten

  • die spannende Mitarbeit bei einem alternativen Lokalsender und Freiem Radio
  • die Gelegenheit, interessierten Menschen den Einstieg in die Medienarbeit zu ermöglichen (insbesondere aus entlegenen Stadtteilen)
  • Gestaltungsspielraum und die Chance, eigene Ideen und Projekte zu verwirklichen
  • ein nettes Team und gutes Entgelt

Du bist

  • offen, kontaktfreudig, freundlich und zielorientiert
  • redaktionell-journalistisch tätig (gewesen), idealerweise im Radio-Bereich
  • kenntnisreich in medienübergreifender Redaktionsarbeit (Webseite, Social Media, Print)
  • erfahren darin, Menschen anzusprechen und zu motivieren
  • didaktisch gut drauf und erfahren darin, Leute in neue Tätigkeitsfelder einzuarbeiten
  • bewandert in der Leitung von Workshops und Weiterbildungsmaßnahmen (wünschenswert)
  • ein/e Kenner/in der meisten Rostocker Stadtteile
  • versiert in der englischen Sprache

Deine Aufgaben

  • Organisatorische und inhaltliche Fachanleitung neuer Ehrenamtlicher bei Radio LOHRO, insbesondere in entlegenen Stadtteilen
  • Organisieren und Realisieren von regelmäßigen Workshop-Formaten (bedarfsorientiert)
  • Netzwerkarbeit und Repräsentanz von Radio LOHRO bei Außensendungen und Events
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt LOHRO (crossmedial)

[PDF-Version]


Teamkoordinator und Anleiter Tagesredaktion bei Radio LOHRO 90.2 MHz (m/w/d)

Schwerpunkt: Leitung unserer Tagesredaktion, regelmäßige Betreuung von Ehrenamtlichen, Bundesfreiwilligen und Praktikant:innen, Verantwortung für die redaktionelle Leitung des Tagesprogramms
Die Stelle ist (vorbehaltlich entsprechender Förderung) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden (entsprechend TvÖD Kommunen 2017) ab 01.10.22 zu besetzen.

Wir bieten

  • die Leitung der Tagesredaktion bei einem alternativen Lokalsender
  • breite lokaljournalistische Gestaltungsmöglichkeiten
  • die Gelegenheit, interessierten Menschen den Einstieg in die Medienarbeit zu ermöglichen
  • die Chance, eigene redaktionelle Ideen und Projekte zu verwirklichen
  • ein nettes Team und gutes Entgelt

Du bist

  • offen, kontaktfreudig, zielorientiert, strukturiert, leistungs- und kompromissbereit
  • redaktionell-journalistisch ausgebildet und ein Lokaljournalismus-Fan
  • erfahren in personeller und organisatorischer Redaktionsleitung
  • kenntnisreich in medienübergreifender Redaktionsarbeit (Webseite, Social Media, Print)
  • geeignet für die inhaltliche Anleitung von (teils ehrenamtlichen) medienaffinen Mitmachenden
  • versiert in der englischen Sprache

Deine Aufgaben

  • Organisatorische und inhaltliche Fachanleitung der ehrenamtlichen Redakteur:innen sowie Bundesfreiwilligen/Praktikant:innen in der LOHRO-Tagesredaktion
  • Regelmäßige Sendungs- und Personalplanung / RvD-Tätigkeiten
  • Initiieren, Moderieren und Etablieren neuer crossmedialer und redaktioneller Formate

[PDF-Version]


Radio LOHRO fühlt sich als offenes Mitmach-Format und gemeinnützige Institution in besonderer Weise der Gleichstellung benachteiligter Gruppen verpflichtet. Daher möchten wir insbesondere Frauen, Personen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung ermutigen, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, die Du bitte bis zum 06. September 2022 an geschaeftsleitung@lohro.de sendest.

Fragen? 0381 / 666 57 41 oder geschaeftsleitung@lohro.de (Kristin Schröder, Geschäftsleitung Radio LOHRO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.