Österreicher im Anflug

(10/02/2015) Der Airport Rostock-Laage und der Landestourismusverband setzen im Sommer verstärkt auf Urlauber aus Österreich. Dafür wurde heute eine Kooperation mit dem Reiseveranstalter Eurotours International unterzeichnet.

@RaBmedia

Von den Alpen ans Meer – das ist zwischen dem 24. Mai und dem 4. Oktober einmal die Woche möglich, immer sonntags. Die Charterflugverbindung wird durch Maschinen der Fluggesellschaft Austrian Airlines bedient. Zum Einsatz kommen Turboprops vom Typ Dash 8 Q400 (76 Sitze).

Eurotours International ist der größte Reiseveranstalter Österreichs. Sollte sich die neue Flugverbindung von Linz nach Rostock rentabel gestalten, wird über eine Ausweitung des Engagements Richtung Wien und die Schweiz nachgedacht.

Urlauber aus Österreich spielen in den Statistiken der Touristiker Mecklenburg Vorpommerns bislang nur eine Nebenrolle. Von den insgesamt rund 1 Million Übernachtungen ausländischer Gäste entfallen nur rund 66.000 auf Österreicher. Zumeist sind sie dann auf den Inseln Rügen und Hiddensee, an der Mecklenburgischen Ostseeküste oder auf Usedom unterwegs. Von der neuen CharmeOffensive erhoffen sich die Touristiker bis zu 100 000 Hotelübernachtungen im Jahr zusätzlich

News erstellt: Ali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.