Inneres Durcheinander eingestehen

Nina Chuba – Neben mir

Für die kürzesten Tage im Jahr stellt die LOHRO-Musikredaktion auch 2021 wieder eine Heavy Rotation mit fünf ruhigeren Titeln zusammen. Zum Titel der Woche wählte sie „Neben mir“ von Nina Chuba.

Künstlerin Nina Chuba sitzend, stützt Gesicht in Hände
Nina Chuba, Pressefoto: Rico Zartner (2021)

Schauspielrollen seit der Kindheit, Million Musikstreams, Nominierung für den New Music Award 2020, ausverkaufte Konzerte – Nina Chubas Rezeption ist beeindruckend. Bereits vor einem Jahr hatten wir gebürtige Hamburgerin mit ihrem Titel „Babylon Fall“ in die Heavy Rotation aufgenommen. Damals und auch zuletzt im Juni 2021 auf ihrer EP Average veröffentlichte die 22-Jährige ihre Titel in englischer Sprache. Nachdem die Wahl-Berlinerin im Vorbeigehen den englischsprachigen Pop auf links gedreht hat, ist jetzt Deutschrap dran. Und zwar auf Höhe der Zeit und trotzdem abseits von allem. Artsy und avantgarde, bisschen savage, bisschen average.

Mit „Neben mir“ veröffentlicht Nina Chuba ihren ersten Song auf Deutsch! „Neben dir stehe ich immer so neben mir“, singt die 22-Jährige zu hypnotischen Grooves zwischen bouncenden Dancehall-Riddims und dezenten Mollakkorden, die an die puristische Sound-Ästhetik von Kitschkrieg oder Trettmann erinnern.

Der Song behandelt ein bittersüßes Beziehungsdrama: das Gefangensein in einer toxischen Beziehung, von der man sich nicht löst, aber es sollte, um sich nicht selbst zu verlieren. Denn ohne die rosarote Brille von früher raubt das Gegenüber einem/r die Energie, so dass man sich emotional ausgelaugt fühlt und der Verstand vernebelt. Rückwärtsgang statt Fast Forward. Wann hat das angefangen? Und hört es je wieder auf?

Neben dir stehe ich immer so neben mir
Sag mir wie schaffst du dass ich meinen Fokus verlier
Vision so blurry fühl mich wie im Nebel mit dir
Baby I’m sorry aber das kann nicht funktionieren

Titel: Neben mir
Künstlerin: Nina Chuba
geplante Konzerte 2022: u.a. Hamburg (22. Mai), Berlin (23. Mai)

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in KW 49/21

Thema: Slow Music

LOHROtation

Den Beitrag zu allen fünf Songs der LOHROtation könnt ihr in der LOHRO-Mediathek nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.