Mitmachen

LOHRO ist ein Mitmachradio – und lebt von der Vielfalt eurer Ideen

Vielleicht habt ihr euch schon mal gefragt, wie es wäre, selbst vor dem Mikrofon zu stehen; wie eigentlich eine Sendung oder Nachrichtentexte entstehen. Bei LOHRO, Rostocks lokalem Mitmachradio, könnt ihr euch zu jeder Zeit einbringen und das Radioprogramm mitgestalten, produzieren und senden. Ihr könnt in verschiedenen Redaktionen mitmachen, habt zudem auch die Möglichkeit, eigene Sendungsformate zu entwickeln.

Wer auf Sendung gehen will, qualifiziert sich mit dem LOHRO–Fahrschein. Eine weitere Möglichkeit ist der Einstieg über ein Praktikum. Du kannst natürlich auch so jederzeit einsteigen. Melde dich bei uns und wir helfen dir beim Start.

 

Kontakt aufnehmen

Du möchtest dich gerne einmal im Hörfunk ausprobieren? Egal, ob du Beiträge zu verschiedenen Themen, die dir am Herzen liegen, produzieren oder Live auf Sendung gehen und moderieren möchtest – Bei uns bist du richtig und wir unterstützen dich gerne bei deinen ersten Versuchen im Einsprechstudio oder am Mischpult im Live-Studio.

Sprich uns gerne an oder schreibe uns eine E-Mail an folgende Kontaktdaten:

 

Schau doch mal vorbei bei LOHRO

Wir freuen uns über Menschen, die neue Perspektiven und Themen ins Radio bringen und sich selbst in verschiedenen Hörfunkprojekten ausprobieren wollen. Wir haben vielfältige Redaktionen, die sich mit den unterschiedlichsten musikalischen, gesellschaftlichen und kulturellen Themengebieten befassen.

So gibt es Musiksendungen, die beispielsweise Songs und Künstler*innen aus diversen Subkulturen vorstellen. Unser Projekt Radio Utopia wiederum legt den Fokus vor allen Dingen auf konstruktiven Journalismus. Hier werden Menschenrechts-Themen und Nachhaltigkeit in den Vordergrund gestellt mit dem Ziel, bestehende Lösungsansätze vorzustellen. Und dann gibt es auch Sendungen, die spannende Theaterrezensionen machen und noch vieles mehr.

Schau dich gerne um. Folgende Redaktionen suchen sogar nach neuen ehrenamtlichen Mitmacher*innen. Was dabei? Dann gib uns unter den genannten Kontaktdaten Bescheid und schon bist du dabei.

 

Wort- und Musikredaktionen

  • Querfeldein – die Sendung zu lesbisch-schwulen-bisexuellen-trans*-inter* (4. Dienstag im Monat, 18:00 – 19:00 Uhr)
  • Cup of Soul – Funk ’n‘ Soul (freitags, 18–20 Uhr)
  • Der Schwarze Kanal – von Wave bis EBM (mittwochs, 21–23 Uhr)
  • Dreadlock Zone – Reggae, Dancehall, Dub und artverwandtes (mittwochs, 19–21 Uhr)
  • Jazz & Blues – Swing, Freejazz, Dixieland, Bossa Nova, Bluesrock, Fusion (montags, 19–21 Uhr)
  • Kulturkonzentrat – Meer Kultur! (1. Dienstag im Monat, 18–19 Uhr)
  • PolitRadar – Politikthemen aus Rostock, MV, Deutschland und der Welt (4. Donnerstag im Monat, 18–19 Uhr)
  • Radio Utopia – Konstruktiver Journalismus zu einer nachhaltigen Zukunft (redaktionsübergreifend)
  • Sonntagskekse – unsere Kinder- und Jugendsendung (sonntags, 10–11 Uhr)
  • Sportredaktion – regionaler Sport im Lokalradio, gerade in der Gründung – von Anfang an dabei sein!
  • Wat up Platt – unsere niederdeutsche Sendung (1. Sonnabend im Monat, 13–14 Uhr)

Aber auch unsere Musik– und Tagesredaktion sowie auch die anderen Spezialredaktionen freuen sich über neue (Wo)man*power: Möchtest Du mitgestalten, welche Musik bei LOHRO in der Rotation läuft, mal die Stadt moderativ wecken oder in den Feierabend schicken, Beiträge zu Kunst, Politik, Stadtgeschehen oder… erstellen?  Wir freuen uns auf Dich!

 

Weitere Tätigkeitsbereiche bei LOHRO

Sicher ist Redaktionsarbeit spannend und aufregend, aber all das würde nicht funktionieren ohne die Technik. Auch hier hast du also die Möglichkeit, dich zu engagieren und weiterzubilden. So kannst du bei unserer Administration und Weiterentwicklung  unserer Studiotechnik, IT-Server und Rechner mitwirken. Das Entwickler:innen-Team unserer Mediathek freut sich natürlich auch über neuen Support.

Wenn dich multimediales Arbeiten fasziniert, dann kannst du dich ebenso online bei uns austoben und auf unseren verschiedenen Kanälen, sei es auf unserer Website oder unserer Social Media Präsenz, Inhalte kreieren.

 


Download LOHRO Redaktionsstatut