Weckruf

Weckruf
Weckruf

Montags bis freitags von 7–10 Uhr

The early bird gets it!

Aufstehen und Anziehen mit Infos aus Stadt und Land. Neben ausgewählter Musik aus unserer Rotation bringen wir täglich:

  • Berichte und Studiogäste zu Politik, Kultur und Rostocker Stadtgeschehen
  • lokale Veranstaltungstipps – Theater, Konzerte, Lesungen in unserer Hansestadt
  • Nachrichten und Wetter zur vollen Stunde (00′)
  • Schlagzeilen und Wetter zur halben Stunde (30′)
  • Plattenvorstellungen, Konzertberichte und Gedanken aus unserer Musikredaktion

Programmreihen des Tagesprogramms

Neben dem aktuellen Zeitgeist haben sich einige Sendereihen etabliert – die folgenden sind derzeit bei uns regelmäßig vertreten:

Montags

  • Wissenschaftsnachrichten – Wissen schaffen statt Fakten faken

Dienstags

  • Die fünf Musiktitel unserer Heavy Rotation in dieser Kalenderwoche (meist nach 8 Uhr) 
  • Hör mal Rostock – Ein Rostocker Ort oder Ereignis akustisch vorgestellt

Mittwochs

  • Gut zu wissen – Eine Kuriosität oder Sprichwort erklärt
  • Radio Utopia – Weltverbesser*innen gesucht!

Donnerstags

  • Kinonews – Vorstellung von Kinofilmen, die in der aktuellen Filmwoche starten
  • Ausblick auf die Sendung Heimspiel

Freitags

  • Wettergespräch mit Dr. Reiner Tiesel (meist zwischen 7:30 und 8:00 Uhr)
  • Der Senf der Woche – Der satirische Wochenrückblick  (meist gegen 8:40 Uhr)

Mitmachen? Du hast Interesse
  • ein Weckruf-Sendung zu moderieren,
  • Nachrichten zu recherchieren, zusammenzustellen und live zu sprechen oder
  • Beiträge für die Sendung zu erstellen mit Themen die Dir wichtig sind?

Sehr schön! Radio LOHRO lebt vom Engagement ehrenamtlicher MitmacherInnen. Kontaktiere unsere Ehrenamtskoordination und vielleicht hört Rostock bald dich beim Aufstehen und den Start in den Tag.

Teile diese Seite:

103 Kommentare zu “Weckruf”

  1. schon wieder so eine Hörermeinung…egal

    • Webredaktion | oyla schrieb am 20. Februar 2021 um 20:05 Uhr

      Der echte Oyla von LOHRO (ich) hat übrigens einen Account für die Webseite :). Netter, aber wirklich sehr trauriger Versuch. Ich lass das mal so stehen, ist sicherlich recht amüsant für andere Menschen 🙂

      • Vielen Dank für diese Aufklärung des Vorfalls (, auch wenn die Lösung ersichtlich war).

        Leider ist es für die Besucher der Webseite nicht ersichtlich wer dahinter steckt (Wie bei diesem Kommentar) , und wenn jemand ein bisschen Überlegt und Testet, kommt das hier heraus.
        Hoffentlich lässt sich das beheben, dafür muss aber die Kommentarfunktion überarbeitet werden.

        PS: Ich bin nicht Oyla und möchte mich daher bei Oyla entschuldigen für diesen Kommentar. Ich hoffe ihr schafft es eine Mitmachermarkierung einzuführen.
        PPS: Viele Grüße Maria Theresia

        • Webredaktion | oyla schrieb am 21. Februar 2021 um 17:11 Uhr

          Hihi, guter Hinweis 🙂 Das ist mir auch aufgefallen, aber ich hätte vermutet dass das Thema nun durch ist und Menschen es wieder schaffen einfach mit ihrem Namen für Inhalte zu stehen, also wie erwachsene Leute die zu ihrer Meinung stehen.
          Aber ich hab mir eben beim Essen nebenher dann doch kurz die Freude gemacht und die Darstellung etwas angepasst. Nun sieht man es wenn jemand angemeldetes schreibt (anders als vorher). Fortschritt auch in kleinen Ecken, geht ja viel voran aktuell 🙂

          PS: LOHRO freut sich immer über interessierte Menschen auch im Bereich Technik. Wir entwickeln aktuell viel Software und es sind ganz viele Tätigkeitsfelder vorhanden (unter anderem auch diese Webseite bzw unsere Mediathek). Fühlt euch eingeladen, schreibt und und wir haben viel Spaß und lernen Dinge 🙂

          Und wer weiter Grummelkommentare auf der Webseite schreiben mag, möge auch dies tun. Entspannten Sonntag!

          • Maria Theresia schrieb am 21. Februar 2021 um 18:59 Uhr

            Schön. Gilt das für alle Mitmacher? Wäre sonst schade. Was für Software entwickelt ihr? Und mit welcher Programmiersprache?

            • Webredaktion | oyla schrieb am 21. Februar 2021 um 20:20 Uhr

              Das gilt für alle die sich an der Webredaktion beteiligen und eine Einführung in das WordPress System erhalten haben (Daher steht dort auch „Webredaktion“). Fühle dich eingeladen! Ansonsten wird es technisch eher kniffelig umzusetzen 🙂

              Alle (öffentlichen) Entwicklungsprojekte von LOHRO findest du hier:
              https://git.hack-hro.de/lohro
              Hautpsächlich sind es die Buzzwords: Python / Django / vue.js / JavaScript / TypesScript / HTML / CSS. Die Webseite hier ist PHP. Aber es gibt auch ein paar Dinge die man in anderer Sprache gekaspelt für sich tun kann, falls jemand GO oder ähnliches mag, immer gerne! Ich vermute das führt hier unter dem Weckruf-Kommentarfeld aber nun wirklich zu weit. Kein Thema für den entspannten Tag in den Start für alle 🙂

  2. Guck mal einer an, das war ja mal eine Sendung wo Lohro, nach Lohro klingt und nicht nach Krawall. Schöne Musikauswahl, nicht soviel gelaber.
    Sollte es noch Hoffnung geben, das Lohro wieder Lohro wird?

    • Viel wichtiger ist die Abwechslung, daran hat sich bei Lohro doch nun wirklich nichts verändert, im Gegenteil. Krach am Morgen? Meinetwegen!

      LG Mirco

    • Zum Weckruf gehört es, mit Beiträgen und „Gelaber“ informiert zu werden. Und danach gibt es die Musikrotation, damit die Audiophilen glücklich werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.