Literaturpreis vergeben

Heute wurde in Greifswald der Wolfgang-Koeppen-Literaturpreis vergeben.

Den Preis bekam der Schriftsteller Karl-Heinz Ott. Mit seinen Themen habe er gezeigt, wie ein Schriftsteller die Moderne selbstständig und eigensinnig weiterschreiben und dabei elegant mit der Tradition spiele könne, so die Begründung für die Auszeichnung von Anna Katharina Hahn (Preisträgerin von 2012). Der mit 5 000 Euro dotierte Preis wird seit 1998 jedes zweite Jahr durch die Stadt Greifswald veliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.