Liste der „Möchtegern“-Stadtvertreter komplett

Zur Rostocker Bürgerschaftswahl Ende Mai wollen 11 Parteien und Wählergruppen sowie drei Einzelbewerber antreten.

@RaBmedia

Wie die Gemeindewahlleitung informierte, endete die Bewerbungsfrist gestern Abend. Für die insgesamt 53 Sitze im Rostocker Stadtparlament gibt es demnach 191 Interessenten. Ob auch alle Bewerber zur Kommunalwahl zugelassen werden entscheidet der Gemeindewahlausschuss am 27.März in einer öffentlichen Sitzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.