Lala &ce – Parapluie – A COLORS SHOW

Es ist mal wieder soweit: neue Woche, neuer TdW. Der Titel der Woche unserer Musikredaktion stammt diesmal von der französischen Künstlerin Melanie Crenshaw aka Lala &ce und hört auf den Namen Parapluie (dt. Regenschirm).

Foto: Mister Fifou

Dass die 26 jährige Melanie Crenshaw ihr Metier beherrscht, nämlich das Zusammenspiel von außergewöhnlichen Texten, verschiedensten Sounds und deren vielseitige Darbietung, hat sie mit ihrem ersten Mixtape „Le Son D`apres“, welches unter dem Label A4Ward erschien, schon letztes Jahr bewiesen. Jetzt meldet sie sich mit der Single Parapluie, einer Auskopplung aus ihrem demnächst erscheinenden neusten Projekt, zurück.

In dem von PH Trigano produzierten Track lässt sie ihren sensationellen Gesang ganz ohne Anstrengung entlang von traplastigen Beats treiben. Musikalisch bewegt sich die aus Lyon stammende Künstlerin meistens zwischen Trap und Rap mit US-amerikanischen und afrikanischen Einflüssen. Die besondere Sinnlichkeit ihrer Tracks wird durch den sphärischen, organischen Sound ihrer Produktionen erzeugt. Parapluie handelt von der Vorfreude Melanies auf ihre Partnerin und dem dann stattfindenden Sex zwischen ihnen. Somit steht ihr Werk ganz im Zeichen der „Sex Positivity“-Bewegung; getreu dem Motto „nichts muss, alles darf!“.

Madame Crenshaw startet in Frankreich gerade voll durch und wir sind darauf gespannt, welche Werke der queeren Künstlerin noch in eurem Lieblingsradio landen.

Titel: Parapluie – A COLORS SHOW
Interpretin: Lala &ce

 

Die weiteren Titel unserer LOHROtation in der KW 42/20

Hier folgt in Kürze der Beitrag zur kompletten LOHROtation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.