Kakkmaddafakka – Baby

Diese norwegische Band hat es einfach drauf. Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres überzeugen uns Kakkmaddafakka musikalisch so sehr, dass ein Titel der Woche drin ist.

Kakkmaddafakka, Pressefoto 2019, Hania Komasińska
Kakkmaddafakka, Pressefoto 2019, Hania Komasińska

Die Band Kakkmaddafakka (oder kurz KMF) um die Brüder Axel und Pål „Pish“ Vindenes ist aus der Musikmischung auf 90.2 eigentlich nicht mehr wegzudenken. Beständig lieferten die Musiker aus Bergen (Norwegen) seit über zehn Jahren eingängige Indie-Songs – trotz leichter Stilwechsel und Solo-Ausflügen. Ihr sechstes Studioalbum „Diplomacy“ erschien erst im Frühjahr – darunter unser Titel der Woche „Runaway Girl“ – und schon wird Nachschub geliefert. Vorerst in Form einer Single, die Teil einer EP werden soll. Spätestens zur nächsten Tour im Frühjahr 2020 ist mit der Veröffentlichung zu rechnen.

Eine treibende Kraft hinter dieser zügigen Release-Strategie ist Sänger Axel, der KMF-Musik in einer Geschwindigkeit produzieren möchte, wie es manch (amerikanische) Hip-Hop-Künstler tun – konkret bezieht er sich auf Gucci Mane.

Ich bin sehr inspiriert von solchen Typen, die viel Zeug herausgebracht haben und es ist auch qualitativ hochwertig, obwohl es so viel davon gibt. Wir hatten mehr Songs, nachdem wir das letzte Album fertig gestellt hatten, also gingen wir wieder ins Studio mit Produzent Matias [Tellez], und wir wollten diesen wirklich energiegeladenen Song machen.
(Axel Vindenes)

Der Song „Baby“ wird als fröhliches Liebeslied beschrieben, in dessen Text jedoch auch kritische Untertöne vorkommen.

Man kann es ein echtes Liebeslied nennen. Eine langfristige Beziehung hat aber auch immer ihre Nachteile und unterschiedlichen Seiten. Keine gute Beziehung ist nur glücklich. Es ist immer noch ein positives Lied über eine gute Beziehung, aber es beschreibt die Bedeutung von Yin und Yang.
(Axel Vindenes)

Die Freude am neuen und am altbekannten Material soll dann auch 2020 wieder den Weg auf die Bühnen finden.

Ich weiß bereits, dass „Baby“ live ein großer Hit werden wird und wir freuen uns darauf, wieder auf Tournee zu gehen, Live-Erlebnisse zu schaffen, die Fans zu treffen, und das ist es, was uns Spaß macht. Wir haben so viele gute Songs und ich möchte einige der Songs, die wir seit Ewigkeiten nicht mehr gespielt haben, wieder auf die Setlist bringen, weil ich wirklich glaube, dass sie es verdienen.
(Axel Vindenes)

Die nächste Tour lässt KMF auch „in der Nähe“ spielen – so u.a. am 05.03.20 in Berlin und am 08.04.20 in Hamburg.

Titel: Baby
Interpret: Kakkmaddafakka
Album: Baby – Single
Label: Bergen Mafia

Die weiteren Titel unserer LOHROtation in KW 51/19

Und sonst so? Wie wär’s mit dem Audiobeitrag zu LOHROtation? Hier, hört mal:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.