Umbau der Stadthalle beginnt

Im Rahmen einer Erweiterungs- und Modernisierungsmaßnahme wird ab heute die Stadthalle der Hansestadt Rostock für Besucher geschlossen. Nach dem Umbau der Halle, sollen ab Oktober 1.000 Besucher mehr in das Kongress- und Eventcenter passen. Außerdem soll das Foyer der Stadthalle deutlich vergrößert werden. Während der wichtigsten Umbaumaßnahmen von April bis Oktober werden alle Veranstaltungen in die HanseMesse verlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.