HÖRBOX 43/2016

Themen diese Woche u.a. Akos Doma über Flucht & mehr; Masters of Slam 2016, Baupläne um Groß-Biestow; Ausstellung über die Büchner, Kempowskitage eröffnet, Küchenkonzert mit Ove, Basketballnachwuchs des EBC.

@RaBmedia

Akos Doma: vom LOHRO-Studio ins Literaturhaus

Der gebürtige Ungar hat es mit seinem neuen Roman „Der Weg der Wünsche“ auf die Longlist des Deutschen Buchpreises geschafft. Im dem Werk verabeitet Doma auch autobiografische Motive, er schildert die Strapazen der Flucht und den Alltag im Lager. Bevor am Feitagabend ausführlich darüber im Literaturhaus erzählt, führte der Weg von Akos Doma zu LOHRO:
Moderation: Ellen

Deftige Worte bei Masters of Slam

Die dritte Ausgabe des „Master of Slam“ führte am Mittwochabend 200 besucher ins Literaturhaus. Auf der Bühne lieferten sich acht Slammer einen wortgewaltigen Kampf um die Gunst von Jury und Zuscheuern. Am Ende gingen die Geschmäcker doch ziemlich auseinander, wie unsere Reporterin feststellte:
Autorin: Anni

Master of SLam 2016: Artem Zolotarov.
Jurypreis: Marock Bierlej

Kleingärten Groß-Biestow

Die Rostocker Stadtverwaltung bastelt am Mammutprojekt „Groß-Biestow“ und tausende Anwohner bzw. Kleingärtner fühlen sich vor den Kopf gestoßen. Denn sie haben von den Plänen aus der Zeitung erfahren. Die Stimmung ist angespannt, sagt Christian Seifert, Vorsitzender des Rostocker Dachverbandes der Kleingärtner. Ein klärendes Gespäch soll her:

Tradi dokumentiert das Schicksal der „Georg Büchner“

»Georg Büchner – Ein Schiff taucht wieder auf« – das ist das Motto einer Ausstellung auf dem Traditionsschiff in Schmarl. Zur Eröffnung kamen gut 100 Interessierte, die meisten brachten ihre ganz eigene Büchner-Geschichte mit. Und so haben wir nun auch eine:
Autor: Ali
Moderation: Göran

Interview mit Kathrin Möller, Leiterin Museum Traditionsschiff

Kempowski erobert Rostock

In diesen Tagen wird der Schriftsteller Walter Kempowski in Rostock wieder mit einer speziellen Veranstaltungswoche geehrt. Eingeladen wird zu Lesungen, Vorträgen, Diskussionen & mehr:
Autorin: Anni

Wenn die LOHRO-Küche zur Bühne wird

Er ist Singer/Songwriter, kommt aus Nordfriesland und heisst Ove. Und … er hat ein großen Herz, sonst würde er sich wohl kaum auf ein Konzert zwischen Topf, Herd und Kaffeemaschine einlassen. Hier einige Impessionen:
Autorin: Sophie

EBC bringt Jugend-Basketball-Bundesliga nach Rostock

Die Seawolves sind inzwischen nicht mehr die einzige Basketball-Attraktion in Rostock. Es gibt auch noch die Talents, die spielen dieses Jahr erstmals in der Bundesliga:
Autor: Ali
Moderation: Maik

Neben den EBC-Talents waren am Sonntag auch die Seawolves im Liga-Einsatz. Gegen die Herzöge Wolfsbüttel ballerten sich die Rostocker ihren Frust von der Seele und siegten nach einer zwischenzeitlichen 27-Punkte-Führung am Ende mit 82:69. Beste Korbjäger waren Jarvis Davis (22), Andre Murillo (14), Franz Winkler (12) & Luka Buntic (10).
@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia@RaBmedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.