HÖRBOX 37/ 2018

Diese Woche im Tagesprogramm u.a. Hansa empfängt 1860; Klimaaktionstag in der City; vor Ort im Hambacher Forst; Cruise Days in Warnemünde; Jugend diskutiert über Freiräume in der City; Volkstheater startet in die Saison.

Straßenfest zum Klimaaktionstag

Am Sonntag zeigt sich die Lange Straße einmal mehr autofrei. Denn zum 10. Mal treffen sich in der Stadtmitte interessierte Rostocker, Vereine, Initiativen und Unternehmen um für ein besseres Klima zu „streiten“. Der Nachmittag (12 – 17 Uhr) steht dabei unter dem Motto: „Mit Vielfalt voraus – für Dich, für Rostock!“ Ihr seid Herzlich Willkommen!

Steffen im Gespräch mit Kerry Zander & Simone Lehner (beide Klimaschutzleitstelle Rostock) sowie Michaela Link (GF Nordwasser)

Florian im Gespräch mit Holger Matthäus (Senator für Bau udn Umwelt)

Vorgestellt: die Initiative Konglori mit Bauke Freiherr von Rechenberg:

Vorgestellt: Forum für Wohnungsbau, Städtebau & Baukultur, mit Florian Winter

Fußball: Zwei Traditionsclubs im Duell

Der FC Hansa Rostock und der TSV 1860 München ziehen regelmäßig zehntausende Fußballfans in die Stadien. Am Samstag treffen sie im Ostseestadion aufeinander, mehr als 19.000 Zuschauer werden erwartet. Unsere Vorschau:

Autor: Ali Biewa

Lachen verbindet – Aktionstag der Klinikclowns

Die Klinikclowns bringen Humor und Spaß in den Alltag von Krankenhäusern.  Am Samstag, 15. September, stellen sie ihre Arbeit vor. Neben Rostock beteiligen sich Clowns in 14 Städten am Aktionstag. Sie werden zeigen, wie sie in den Kliniken arbeiten und die Besucher mit Improvisationen und Walkacts zum Lachen bringen. Redakteurin Luzie hat mit Karola Schure gesprochen, sie ist mit den Rostocker Rotznasen in den Kliniken unterwegs und dabei als Pampelmusina bekannt:

Rostock feiert die Kreuzschifffahrt

Warnemünde wird am Wochenende zum deutschen Kreuzfahrt-Mekka. Neben mehreren Luxuslinern gibt es auch Workshops zur Nachhaltigkeit von Schiffsreisen und diverse Aktionen im Ostseebad.

Steffen im Gespräch mit Mattias Fromm (Torismuszentrale HRO)

 

Waldstück Hambacher Forst wird geräumt

Seit mehreren Jahren haben sich engagierte Bürger und Umweltaktivisten im Waldstück Hambacher Forst eingerichtet. Sie wollen ein Fällen der Bäume verhindern und …. das der Energiekonzern RWE genau dort Kohle abbaut.

Anfang der Woche hat das Unternehmen mit Hilfe der Polizei begonnen die Aktivisten aus dem Wald zu „vertreiben“. Florian hat bei Aktivisten vor Ort nachgefragt:

Situationsbericht von Robert zur Räumung von Polizei und RWE-Miarbeitern (14.09)

Interview vom 07.09. 2018 mit einer Umweltaktivistin

Jugend sucht neue Freiräume

Der Aktionstag „Reclaim your streets“ hat am vergangenen Wochenende in den Stadthafen eingeladen. Neben diversen Aktionsangeboten stand Innensenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski auch Rede und Antwort zum Thema „Jugendangebote in der Innenstadt“ und musste nebenbei noch seine Kochkünste präsentieren:

Reporterin: Finja

 

Volkstheater startet in die neue Saison

Es ist die 123. Spielzeit, die am 16. September mit einer großen „Party“ im Großen Haus eröffnet wird. Gleich zum Auftakt haben die Theatermache eine Premiere, eine Gala, ein Philharmonisches Konzert und einen Tag der offenen Tür vorbereitet – alle vier Sparten sind gefordert.

Das Programm am Sonntag, 16.09.:

11:00 Großer Saal: Matinee zu „Der Liebestrank“;
11:00 Ateliertheater: „Der gestiefelte Kater“ (Puppenspiel);
15:00 Start Tag der offenen Tür auf dem Vorplatz mit der John-Carlson-Band;
außerdem:
– Mit Maske und Kostüm ins Fotostudio
– Bastelspiele für Kinder
– Gespräche am „Stand der Utopien“
– Schnipsel aus den Performances der Breakdance ConneXion
– Torwandschießen
– Infostand der Freunde und Förderer des Volkstheaters (Garderobenfoyer)
15:15 Eröffnung des neuen Tresens für das Ateliertheater;

16:00 Ateliertheater: Premiere „Steh auf, wenn du für Hansa bist“, anschließend Publikumsgespräch;

16:00 Theatervorplatz: Speed-Dating – Neue Mitglieder des Volkstheaters kennenlernen;

16:30 Theatervorplatz: Theatergruppe Freigeister;

17:30 Theatervorplatz: Der Opernchor des Volkstheaters Rostock;
18:00 Großer Saal: Gala der Stiftung zur Förderung von Kultur und Theater in der Hansestadt Rostock;
20:00 Ateliertheater: Quizbühne – das neue Format.

Und dann soll sich im Laufe der kommenden Monate noch der Neubau eines Theaterhauses organisiert werden. Mirco sprach mit Intendant Joachim Kümmritz …….

…… und Schauspieldirektor Ralph Reichel:

@Mirco Dalchow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.