HÖRBOX 30/2018

Einige Themen unserer Woche: unter anderem eine Vorstellung der Nominierten zum 2. Rostocker Engagementpreis, Festival- und Flashmobberichte und eine Mini-Reihe zu Musik in Videospielen!

„2. Rostocker Engagementpreis“: Ehrenamt wird ausgezeichnet

Das Ehrenamt ist für unsere Gesellschaft unerlässlich: bundesweit engagieren sich 14,98 Millionen Menschen ehrenamtlich, die meisten davon im Bereich Kinder/Jugend oder im Sport. Auch in Rostock gibt es so einige Freiwillige.

Im letzten Jahr wurde vom Fachkreis Ehrenamt Rostock ein Preis initiiert, der Vereine und Initiativen von und für Ehrenamtler_innen auszeichnen soll. Für den Rostocker Engagementpreis wurden von einer Jury 5 Projekte ausgewählt, welche sich Chancen auf einen Gewinn erhoffen.

In der Woche ab dem 23.07. haben wir jeden Tag ein Projekt zu uns ins Studio eingeladen, damit sie uns ihr Vorhaben präsentieren:

Redakteurin: Nina

„Basketball macht Schule“ – EBC Rostock

Kinder und Jugendliche aus Rostock und Umgebung in Bewegung bringen – das ist das erklärte Ziel der Initiative „Basketball macht Schule“ und den Trainern. Tobi und Jörg vom EBC Rostock erklärten uns, wie das genau abläuft:

Die „Ehrenamtsbörse“

Um uns die sogenannte „Ehrenamtsbörse“ vorzustellen, war Dietrich zu Besuch bei Rado LOHRO. Er erzählte uns mehr über bürgerschaftliches Engagement in Rostock und Beratungen, die ein Ehrenamt vermitteln können:

„Humans in Rostock“

Nina hatte auch am Mittwoch wieder Besuch. Dieses mal von Gintare von Humans in Rostock. Sie haben über die Ideenfindung, Ziele des Projekts und mehr gesprochen:

Die „Tiertafel“

Fleißig wie Nina ist, hatte sie auch heute wieder einen der Engagementpreis-Finalisten im Weckruf. Dieses mal war es die Rostocker Tiertafel:

Die „Lesemöwe“

Zum Abschluss unserer Engagementpreis-Woche wurde Nina von Sarah von der Lesemöwe besucht. Was die Lesemöwe ist, wie so eine Lesepatenschaft aussieht und welche Pläne es für die Zukunft gibt, erfahrt ihr hier:

Wenn ihr für euer Lieblingsprojekt abstimmen wollt, könnt ihr das hier tun. Die Abstimmung läuft noch bis zum 31. Juli!

„Seebrücke“: politischer Flashmob in Warnemünde

Am vergangenen Freitag zog es viele Menschen nach Warnemünde, hauptsächlich natürlich wegen des Wetters. Einige aber hatten an diesem Tag etwas ganz anderes am Alten Strom vor. Einer unserer Redakteure war unter ihnen und berichtet hier:

Redakteur: Alexander

 

Reihe: Soundtracks in Videospielen

Instrumentalmusik, also jene ohne Gesang, dient häufig der Untermalung im Hintergrund oder der ganz bewussten Entspannung. Wir beleuchten in einer Reihe aber einmal die etwas nerdigere Seite von Musik ohne Gesang, den Soundtracks aus ganz bestimmten Videospielen:

Redakteurin: Andrea

Montag, 23.07.: Poki

Dienstag, 24.07.: Okami

Mittwoch, 25.07.: Alice

 

 

Künstlervorstellung: Tom Rosenthal

Wird gesagt, dass ein Musiker, der sich verträumt-melancholischem Indie-Pop widmet, schon einmal einen Werbesong für Vodafone gestellt hat, klingt das erst einmal ganz schön nach Mainstream. Viele Künstler_innen ereilt ein ähnliches Schicksal: ein Gute-Laune-Song mit Ohrwurm-Potenzial, der dann aber auch schnell wieder in Vergessenheit geriet. Anders ist das bei Tom Rosenthal, findet Redakteurin Janica:

Redakteurin: Janica

 

„Prosanova 2018“ – Märchenstunde

Am vergangenen Wochenende fand am Recknitzberg ein kleines, dafür umso feineres Literaturfestival namens „Prosanova“ statt. Wir von Radio LOHRO waren als Medienpartner natürlich auch vor Ort, sodass einige Redakteurinnnen den Lesungen lauschen konnten. Unter ihnen: Hannah, die sich, inspiriert von den Lesenden, gleich selber aufmachte, ein Märchen zum Festival zu verfassen:

Redakteurin: Hannah

 

Plattentipp: Die Wilde Jagd – „Uhrwald Orange“

An dieser Stelle erfüllen wir den LOHRO-Bildunsauftrag: wusstet ihr, dass es in der germanischen und skandinavischen Sagenwelt die Legende gibt, dass wenn man einen Geisterumzug am Himmel sieht, ein Unheil bevorsteht? Das nennt sich „Die Wilde Jagd“  – und was das mit unserem folgenden Plattentipp zu tun hat, hört ihr hier:

Redakteurin: Andrea

 

Radio Utopia: Reparier-Cafe vorgestellt

Seinen kaputten Wasserkocher mit ins Cafe nehmen? Das geht jetzt nicht mehr nur in sogenannten „Repaircafes“ in Großstädten, sondern auch hier in MV auf dem Land. Die Radio Utopia-Redaktion hat diesen Mix aus Cafe und Werkstatt besucht:

Redakteurin: Luzie

 

Geht der Windenergie die Puste aus?

In dieser Woche ist es richtig heiß – viele sagen, das läge am Klimawandel. Und da helfen bekanntlich die erneuerbaren Energien wie z.B. Windkraft. Trotzdem scheint diese Energie grade etwas ins Stocken zu geraten. Woran das liegt? Das hört ihr hier:

Redakteur: Aldo

 

Die Seenotretter

In der Ost- und Nordsee gibt es immer wieder Unfälle. Um den gefährdeten Menschen zu helfen gibt es die DGzRS. Was genau diese Organisation macht, hat sich unser Redakteur Tom angeschaut:

Redakteur: Tom

 

Auf die Ohren-Festival

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Das bedeutet nicht nur, dass endlich wieder die Badesaison begonnen hat, sondern auch die Festivalsaison. Unser Redakteur Alexander hat für euch mal ein ganz besonderes rausgesucht:

Redakteur: Alexander

Warnowschwimmen

Das heiße Wetter diese Woche lässt wohl jeden nach einer kühlen Abwechslung Ausschau halten. Unsere Redakteurin Luzie hat sich ebenfalls auf die Suche begeben und ist zumindest für dieses Wochenende fündig geworden:

Redakteurin: Luzie

 

Katzenvermittlung

In dem folgenden Beitrag beginnt Finja mit einem kleinen Rätsel, um euch dann die Möglichkeit zu geben, euer Leben um einiges zu bereichern:

Redakteurin: Finja

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.