Hörbox 28/2017

Themen unter anderem sind: Die HanseGay Kultuwoche, der Christopher Street Day, der Beruf des Bootsbauers, die Anklage zweier Protestler aus Rostock im Zuge des Castortransportes, Kleingärten in Rostock, wie man einen eigenen Song schreibt und der Senf der Woche.

„Gay Pride“  ist diese Woche das Thema das sich durch unsere tagesaktuellen Senundgen zieht. Aber auch andere Beiträge haben es in das Programm geschafft, welche das sind könnt ihr wie immer in unserer wöchentlichen Hörbox nachhören. Zudem gab es am Wochenende einen Fahrscheinkurs, bei dem Radio-Neulinge lernen, wie man spanennde Beiträge erstellt. Aber hört einfach selbst!

Moderation: Mary

Ecki & Veith über den CSD

Die „HanseGay – Kulturwoche“ startete am Montag. Ecki & Veith waren bei uns im Studio zu besuch und haben das Programm, sowie aktuelle Forderungen an die Politik der queeren Gemeinde geäußert. Außerdem gab es einen kleinen Ausblick auf das Programm des Christopher Street Day

Kleingarten in Rostock in Not

Viele Kleingartenanlagen sind in Rostock vom Abriss bedroht, um auf dem Gelände Wohnungen zu bauen. Das ist ein Interessenskonflikt natürlich vorprogrammiert. So auch die Kleingartenanlage „Pütter Weg“ in der Südstadt. Darüber sprach unser Redakteur Aldo mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Kleingartenvereins Herr Schmidt.

 

Vorstellung: Ausbildungsberuf Bootsbau

Traditionelles Handwerk sucht händeringend nach Facharbeitern und Auszubildenden. Ob der Beurf Bootsbau etwas für euch ist, könnt ihr im folgenden Beitrag erfahren – oder zumindest eure Neugier spitzen lassen.

 

Sportheld Paul Drux

Der Fahrscheinkurs findet in regelmäßigen Abständen hier bei LOHRO statt. Radiointeressierte können an einem solchen Wochende lernen, wie Radio funktioniert und wie man Beiträge recherchiert, aufnimmt, schneidet und schlussendlich auch sendet. Einer dieser Beiträge ist dieser, er handelt vom besuch des deutschen Handball Nationalspielers Paul Drux in Rostock.

 

Gut zu wissen: Brennnesseln

Gut zu wissen ist ein ständiges Format hier bei LOHRO. Hier erfahrt ihr, warum Brennnesseln „brennen“
Redakteur: Jonas

Wie schreibe ich einen Song?

Carlo und Henning sind ab dieser Woche Schülerpraktikanten in der Tagesaktuellen Redaktion bei LOHRO und bringen beide einiges an Fachwissen mit. So hat Carlo es sich nicht nehmen lassen, seine Leidenschaft zu vertonen und einen Beitrag dazu zu verfassen. Ihr wolltet schon immer mal wissen wie ein Pop – Song funktioniert? Hier lernt ihr es!

Redakteur: Carlo

 

Rathausempfang

Eines unserer Hauptthemen diese Woche, der Christopher Steet Day wird hier von Jonas näher beleuchtet. Besser gesagt, der feierliche Empfang im Rathaus am Montag und die Hissung der Regenbogenflagge.
Redakteur: Jonas

 

Geek Day

Henning durfte seiner Leidenschaft auch nachgehen. Am 13 Juli ist der „Sei Stolz ein Geek zu sein“ – tag, wobei es sich darum handelt undw as ein „Geek“ überhaupt ist, hat unser Schülerpraktikant mal für euch zusammengestellt.
Redakteur: Henning

 

Klage gegen Protestierende

Atomkraft ist eine umstrittene Energiequelle. Gerade deshalb wird immer wieder, egal wo auf der Erde, dagegen protestiert. Auch in Mecklembrug Vorpommern gab es Protest gegen die Transporte von Radioaktivem Müll. Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit zwei angeklagten Protestlern.
Redaktuerin: Tini

 

Senf der Woche

Unser (meist) allwöchentliches Satireformat hat den Hall der G20 Debatte aufgenommen.
Redakteur: Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*