HÖRBOX 25/ 2019

Diese Woche u.a. im LOHRO-Programm: Vorfreude auf die Fete de la Musique; Kunstschule zeigt Abschlußarbeiten; Sonnenscheinradler unterwegs; Lebensmittel besser Fairteilen; Rostock plant neue Regenentwässerung; Hansa startet ins Training.

Fete de la Musique – Die größte Sommerparty

Rostock begrüßt den Sommer mit einem großen Musikfest. An 12 Standorten wird am Freitag musiziert oder an den Plattentellern gedreht. Von Elektro bis Instrumental, von Rock bis Pop – knapp 40 Bands und Künstler konnten im 10. Jahr der Fete de la Musique in Rostock gewonnen werden. LOHRO-Reporterin Marie hat sich mit einigen der Künstler im Vorfeld getroffen:

Richard (Fest-Organisator & Bandmitglied von Terrifying! High Cloud)

Seentaucherin

Pallut

Inspierty

Kello Mello

Fête de la Musique 2019

Frieda öffnet“Jaa! 2019

Wieder neigt sich ein Kunstjahr dem Ende. Mehr als 250 Schüler und Interessierte haben sich in den vergangenen Monaten in den Räumen der Kunstschule inspirieren lassen und verwirklicht. Ihre Arbeiten verwandeln die Kursräume heute in echte Ausstellungsräume. Die Vielfalt der Arbeiten reicht von Malerei,  Schmuck, bis zu Fotografie und Druck.

Autor: Florian

FairTeiler gesucht

Im Durchschnitt wirft jeder Bundesbürger 55 Kilogramm noch essbare Lebensmittel im Jahr weg. Im Peter-Weiss-Haus gibt es ein Projekt zur Vermeidung solcher Angewohnheiten:

Autorin: Paulina

Hansetour Sonnenschein rollt durch Mecklenburg

Am Mittwoch starteten knapp 200 Radler zu ihrer traditionellen Spendentour. Sie führt in diesem Jahr durch die Regionen rund um Schwerin, knapp 600 Kilometer gilt es dabei zu bewältigen.

Autor: Benedikt

Rostock arbeitet an der Regenentwässerung

Regenwasser sorgt in deutschen Städten immer öfter für Probleme, vor allem wenn es in kurzer Zeit und in Massen vom Himmel fällt. Allerdings ist das Problem zum Teil auch hausgemacht. Denn bei der Stadtentwicklung wurden jahrzehntelang natürliche Wasserläufe missachtet. Genau das soll künftig nicht mehr passieren:

Autor: Ali

Ein „Großer“ feiert Geburtstag

Die Basketball-Karriere von Dirk Werner Nowitzki neigt sich dem Ende. Ist aber auch okay – immerhin ist er inzwischen auch schon 41 Jahre alt.

Autorin: Lilly

Geschichte des Musicals

Musik, Gesang, Tanz, Schauspiel und eine eindrucksvolle Handlung – all diese Elemente vereint ein Musical. Musicals gelten als populärste Bühnenwerke. Als Geburtsstätte gelten dabei das Broadway in New York sowie das West End in London.

Autorin: Cara

Schizophren – na und?

„Lust auf’s Leben – Ich bin schizophren – na und?“ heißt das aktuelle Werk von Thomas Greve. Er gastierte am vergangenen Dienstag im Gemeinsamen Haus Evershagen … um zu lesen und zu diskutieren.

Autor: Thomas

Hansa-Kicker wieder im Training

Nur knapp drei Wochen dauerte die Sommerpause für die Kicker des FC Hansa. Seit Montag stehen die Profis wieder auf dem Platz. Fitness bolzen, Taktik-Schulung und Team-Förderung – das sind die Hauptaufgaben in den kommenden fünf Wochen.

Autor: Ali

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.