HÖRBOX 20/2018

Einige Themen unserer Woche, unter anderem: der Ausbau der Hochschule für Musik und Theater, ein Künstlerportrait zu „Fil Bo Riva“und vieles mehr!

Hansa vor dem Landespokalfinale

Der FC Hansa will am Pfingstmontag den Landespokal nach Rostock holen. Sollten die Spieler die notwendige Motivation finden, dürfte auch nichts gegen einen Erfolg sprechen. Chefcoach Pavel Dotchev jedenfall ist hungrig:
Autor: Ali

Rostocks Triathleten vor der Saison

Das Team trizack schickt in diesem Jahr erneut zwei Mannschaften in die Ligawettbewerbe. Der Focus gilt dabei natürlich der Bundesliga-Mannschaft. Die startet am Samstag in Gütersloh in die Saison und gibt sich durchaus selbstbewußt:
Autor: Ali

PS: In Gütersloh belegten die Rostocker Platz zwölf!

Künstlerportrait: Fil Bo Riva

Am Dienstag, den 15. Mai, ist Fil Bo Riva im Stadtpalast. Der Newcomer aus Berlin ist gerade in der Indie-Szene hoch im Kommen – und wir nutzen das Konzert als Anlass, um sie euch einmal vorzustellen:

Redakteurin: Hanna

 

Hindernisse beim Badespaß – Kinder schwimmen nicht richtig

Immer weniger Kinder können richtig schwimmen – sagt die DLRG. Die Lebensrettungsgesellschaft stellt auch die Rettungsschwimmer an vielen Küstenabschnitten der Ostsee. Wir trafen eine Schwimmlehrerin in der Neptunhalle:

Redakteur: Mirco

 

Update: NSU-Prozess in München

Am Oberlandesgericht in München läuft nun schon seit mehr als 5 Jahren der Prozess zum NSU – dem Nationalsozialistischen Untergrund. Aktuell laufen dort die Plädoyers der Pflichtverteidiger. Seit dem Wochenende allerdings wird intensiv über ein „schnelles“ Prozessende diskutiert. Wie das so plötzlich kommt – das kann unser Prozessbeobachter Fritz Burschel am besten erklären:

Redakteure: Radio LOTTE, Nina

 

Hochschule erfährt Erweiterung

Geht man dieser Tage in der östlichen Altsatdt spazieren, so fallen einem auf Höhe der Hochschule für Musik und Theater Baugerüste auf. Das hat auch einen Grund – dort wird ausgebaut:

Redakteur: Mirco

 

Die neue Datenschutzgrundverordnung – langes Wort, kurze Erklärung

Unser Redakteur Alexander besuchte vor kurzem die Messe „re:publica“ in Berlin. Dort traf er viele bekannte Personen aus den Medien – aber auch aus der Politik. Einer von ihnen ist Stefan Brink , der Landesdatenschutzbeauftragte Baden-Württembergs. Im Interview erklärt er, wofür die Datenschutzbehörden eigentlich zuständig sind und was sich durch die neue Verordnung ändert:

Redakteur: Alexander

 

Plattentipp: Dimmu Borgir – Eonian

Metalkutten raus und Lautsprecher aufgedreht – jetzt geht es um die neue Scheibe von Dimmu Borgir:

Redakteur: Aldo

 

Videospiele im Kontext psychischer Erkrankungen

Videospiele werden oft von einer kritischen, misstrauischen Seite aus betrachtet. Aggressiv und abhängig sollen sie machen, hätten keine zweite Ebene und so weiter und so fort. Manchmal fällt da eine sachliche Debatte schwer. Aber auch die gibt es – zum Beispiel, wenn man über psychische Erkrankungen in Videospielen mit Stefan Heinrich Simond spricht. Er hielt auf der „re:publica“ einen Vortrag zum Thema – und Redakteur Alexander, der die Messe besuchte, war dabei:

Redakteur: Alexander

 

Was sagt die SPD zum neuen Theater?

Zum Theaterneubau schien in der Bürgerschaft Konsens zu bestehen. Über die Größe und die Kosten will man sich jetzt in der Bürgerschaft noch einigen. Da flatterte eine Pressemitteilung eines SPD-Ortsvereins in unser Mailfach. Die Forderung: das Theaterthema, bzw. den Neubau noch einmal mit einer Bürgerbefragung zu legitimieren.

Redakteur: Mirco

Deutsche Jugendmeisterschaft im Turmspringen

Wer in der letzten Woche der Neptunschwimmhalle wollte, wurde leider enttäuscht. Bis Sonntag war die Schwimmhalle belegt – die Jugend der Turmspringer suchte dort ihre Besten. Auch Rostocker Talente mischten dort mit.

Redakteur: Ali

 

Tickets per Handy – jetzt auch für den ÖPNV

Stellt man in Rostock sein Auto auf einem der großen Parkplätze ab, kann man dort seit einiger Zeit sein Ticket mit dem Handy buchen. Und obwohl die großen Massen diese Möglichkeit noch nicht nutzen, kann man sagen, dass die Zahlen sicherlich steigen werden. Handy und Ticket – das gehört seit Mittwoch, dem 17.05., auch beim öffentlichen Nahverkehr hier in Rostock dazu:

Redakteur: Ali

 

Plattentipp: DJ Koze – Knock Knock

Stefan Kosalla alias DJ Koze ist kein typischer DJ – super euphorisch, mit den Armen wedelnd, auf und ab hüpfend auf der Bühne. Bei seinen Auftritten sieht er selten so aus, als habe er richtig Spaß. Nichtsdestotrotz bereitet seine Musik seinen Fans große Freude – was wohl daran liegen könnte, dass man bei ihm merkt: hier entsteht etwas völlig neues. Neue Wege ging er nun auch auf  seiner neuen Platte „Knock Knock“:

Redakteurin: Anne

 

Preisverleihung für sogenannte „Influencer“ im Internet?

Obwohl die große Diskussion um den „Echo“ und seine Preisträger langsam verjährt ist, hallt sie doch noch manchmal nach. Und obwohl es den „Echo“ jetzt erst einmal nicht mehr geben wird, sind solche „klassischen“ Preisverleihungen auch immer noch in den „klassischen“ Branchen vertreten. Nach und nach rücken sie aber auch in die Internetszene nach – dort, wo Menschen als „Influencer“ Geld über die sozialen Netzwerke verdienen. Eine davon haben wir uns hier einmal vorgeknöpft:

Redakteurin: Gini

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*