HÖRBOX 14/ 2018

Die Radiothemen der Woche …. u.a. Filmpremiere mit Charly Hübner und Monchi; Rostock digital; Nordwasser übernimmt; 45. Stummfilmnacht; Ostermarsch in Rostock……

Filmpremiere im Volkstheater: Wildes Herz

So einen Zulauf hatte das Volkstheater Rostock lange nicht gesehen. Dutzende Menschen standen vor dem Großen Haus, die Plätze drinnen waren aber bereits alle belegt. Der Grund: die Rostock-Premiere des Dokumentarfilms „Wildes Herz“ – mit Monchi (Feine Sahne Fischfilet) vor … und Charly Hübner hinter der Kamera:
Autor: Mirco

Charly Hübner im Interview

Teil 1

Teil 2

Fantasia ab sofort am Kabutzenhof

Das Zirkuszelt Fantasia gehört zum festen Bild des Rostocker Stadthafens. Bislang war es stets am Christinenhafen zu finden. In diesem Jahr gibt es einen neuen Platz: den Kabutzenhof. LOHRO-Reporter Mirco hat am Mittwoch den Aufbau begleitet:

Nordstream 2: der aktuelle Stand

Finnlands Regierung hat am Donnerstag grünes Licht gegeben für den Bau der zweiten Erdgaspipeline Nordstream 2 von Russland nach Deutschland. Genehmigungen von Dänemark, Schweden und Russland stehen noch aus. Länder wie Polen und die baltischen Staaten lehnen die Pipeline wegen der befürchteten zunehmenden Abhängigkeit der EU von russischen Gaslieferungen ab. LOHRO-Reporter Göran beschreibt die aktuelle Gesamtsituation:

Stummfilmnacht mit 2-fachem Chaplin

Zum 45. Mal „entert“ die Rostocker Stummfilmnacht die Nikolaikirche. Diesmal stehen zwei Filme von Charly Chaplin auf dem Programm:
Autor: Ali

Nordwasser kommt

Rostock holt seine Wasserversorgung und Abwasserbehandlung zurück in die eigene kommunale Obhut. Um den Kunden einen reibungslosen Übergang zum 1. Juli zu ermöglichen verschickt das Unternehmen so genannte Begrüßungsschreiben. Wir haben nachgefragt:

Die Angel raus!!

Traditionell zu Ostern zieht der Hering an der mecklenburgischen Küste vorbei. Das lockt regelmäßig auch viele Touristen an. Besonders beliebt ist das Rute-werfen am alten Stralsunder Rügendamm. Doch dies ist seit 2017 verboten, weil es den Verkehr auf der nahen Rügenbrücke zu sehr behindert. LOHRO-Reporter Göran hat sich vor Ort umgeschaut:

Italiens nächste Regierung

Am 4. März sollten die Italiener eine neue Regierung wählen. Gewählt haben sie … nur tun sich die Parteien mit dem Ergebnis unheimlich schwer. Es herrscht quasi eine Pattsituation:
Autor: Julius

Nach den Wahlen in Ägypten

Weltweit ist die Zeit der Wahlen: in Russland, Ungarn und auch Ägypten wird und wurde an die Urnen gebeten. LOHRO-Redakteurin Hannah hat sich in die Wahl-Geschichte Ägyptens eingearbeitet:

Der Einfluß Europas auf Ägypten

Ostern vs. Frieden

Das vergangenen Wochenende nutzten viele Rostocker zum trödeln. Einige waren aber auch auf der Straße und folgten der Einladung zum traditionellen Ostermarsch. LOHRO-Reporter Thomas gehörte dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*