Handball: Empor kaum noch zu retten

Zweitligist HC Empor Rostock hat im Abstiegsduell gegen TuSEM Essen den erhofften Sieg verpasst. Das Team leistete sich eine katastrophale Anfangsphase (4:14) und hatte später keine Chance mehr auf einen Erfolg. Endergebnis: 21:31 ! Der HCE behält die Rote Laterne & liegt jetzt schon sieben (!) Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.