Gerry Cinnamon – Mayhem

Gerry Cinnamon ist ein Phänomen in der britischen Musikszene. Ganz ohne Majorlabel und großem Marketing hat er sich eine riesige Fanbase erschlossen. Sein neues Album „The Bonny“ konnte auf Anhieb die Spitze der UK-Albumcharts erreichen. „Mayhem“, auf Deutsch Chaos, ist eines der Lieder auf dieser Scheibe und unser aktueller Titel der Woche. Markenzeichen von Gerry Cinnamon ist handgemachte Musik. Dazu braucht er nur Gitarre, Mundharmonika und ein paar sparsame Beats.

Photo by Paul Gallagher

Heraus kommt dabei eine Mischung, die mal nach Mumford and Sons, Bob Dylan oder auch Oasis klingt. Mal ist die Mucke besinnlich, dann geht es aber auch wiederum schön nach vorne. Das Ganze wird mit tiefsinnigen Texten garniert, die in ehrlicher Sprache und mit einem unüberhörbarem schottischen Akzent vorgetragen werden. Neben dem Lied Mayhem gibt es 11 weitere Lieder auf dem Album The Bonny von Gerry Cinnamon, die unserem Titel der Woche in nichts nachstehen, ein Album aus einem Guss. Auch live weiß Mister Cinnamon zu überzeugen. Allein auf der Bühne bringt er den Saal zum feiern. Das liegt wohl auch daran, dass er sich seine ersten Sporen als Straßen- und Pubmusiker in Glasgow verdient hat.

Titel: Mayhem
Interpret: Gerry Cinnamon
Album: The Bonny
Label: Little Runaway Records

 

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in KW 20/2020

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.